7. Spieltag in der EU LCS

eu_caster_announceHallo Esports-Freunde,

der nächste Spieltag in der EU LCS steht an. Die europäischen Teilnehmer bei den Rift Rivals, G2, Unicorns of Love sowie Fnatic, konnten sich in der vergangenen Woche eindrucksvoll zurückmelden und ihre Spiele gewinnen. Dies verspricht spannende Playoffs. Am jeweiligen Tabellenende der beiden Gruppen befinden sich weiterhin die Mysterious Monkeys sowie die Ninjas in Pyhjamas, welche mittlerweile bei einer 0:8 Bilanz angekommen sind.

 

H2k vs. G2 Esports

Der zweite der Gruppe A, G2, trifft auf den zweiten der Gruppe B, H2k. Dies verspricht ein Topspiel zu werden. G2 konnte sich in der vergangenen Woche eindrucksvoll zurückmelden und Splyce souverän mit 2:0 schlagen. Gegen H2k sind sie daher der Favorit. H2k hat ihrerseits auf jeden Fall das Spielerpersonal, den Champion zu schlagen. Das große Problem der Männer rund um Jungler Jankos ist jedoch ihre Leistung in Topspielen. Während kleinere Teams mühelos geschlagen werden, kann H2k gegen die besten Teams der Liga nicht ihr volles Leistungspotenzial ausschöpfen. Daher rechne ich auch in dieser Partie mit einem knappen Sieg für G2.

Mein Tipp: Sieg G2 @ 1,57

 

Roccat vs. UoL

Auch die Unicorns konnten ihr Duell am vergangenen Wochenende gewinnen und somit Platz 1 in Gruppe B beibehalten. Gegen Roccat erwarte ich den nächsten Sieg. Zum einen, weil auf Seiten von UoL die deutlich besseren Spieler agieren, zum anderen weil sich Roccat derzeit in einem massiven Formtief befindet. Vor allem Top-Laner Phaxi steckt in einem Loch. Auch Rookie-Jungler Pridestalker konnte die an ihn gestellten Erwartungen bisher noch nicht erfüllen. Obwohl die Unicorns immer noch Schwächen im Early-Game aufweisen, sollte Roccat geschlagen werden.

Mein Tipp: Sieg UoL @ 1,17

 

Misfits vs. Mysterious Monkeys

Ich traue den Mysterious Monkeys in diesem Spiel einen Außenseitersieg zu. Dies hat zwei Gründe. Seit der Addition von Jungler Amazing und Top-Laner Kikis konnten die Monkeys nicht nur ihren ersten, sondern vergangene Woche auch ihren zweiten Sieg einfahren. Das Shot-Calling hat sich durch die beiden Veteranen extrem verbessert, davon profitiert das gesamte Team. Die Rookies in der Mannschaft konnten in den vergangenen Wochen ihre Leistungen steigern. Der zweite Grund ist die Unfähigkeit der Misfits, Spiele mit einem klaren Goldvorteil für sich entscheiden zu können. Das Team um den deutschen Mid-Laner PowerOfEvil ist individuell top besetzt, jedoch erscheint es so, dass dem Team ein Anführer fehlt. Dies wiederum führt dazu, dass die Spiele unnötig in die Länge gezogen werden. Eigentlich unterlegene Teams können daher in Folge eines gewonnenen Teamfights in der späten Phase des Spiels einen unerwarteten Sieg einfahren. Dies traue ich den Monkeys zu.

Mein Tipp: Sieg Mysterious Monkeys @ 4,33

 

Ninjas in Pyjamas vs. Splyce

Anders als bei den Mysterious Monkeys ist bei den Ninjas keine Verbesserung ersichtlich. Das Team weiß immer noch nicht, wie sie ihr relativ gutes Early-Game in einen Sieg umwandeln können. Daher beläuft sich die Bilanz auf 0:8. Als schwächstes Team der Liga erwarte ich diese Saison keinen einzigen Sieg, egal wie der Gegner heißt. Daher rechne ich mit einem Erfolg von Splyce am kommenden Freitag.

Mein Tipp: Sieg Splyce @ 1,20

 

Fnatic vs. Unicorns of Love

Das Topspiel an diesem Spieltag. Die beiden Gruppenersten treffen in einem direkten Duell aufeinander. Vor dem Spieltag steht die Bilanz von Fnatic bei 7:1, die der Unicorns bei 6:1. Obwohl die Einhörner bisher nur ein Spiel verloren haben, ist ihr Auftreten in den letzten Wochen nicht komplett überzeugend. Weiterhin gerät das Team in der frühen Phase des Spiels oftmals unnötig in Rückstand. Gegen Fnatic könnte dies tödlich sein. Fnatic selbst hat nach der Blamage bei den Rift Rivals in der vergangenen Woche einen anderen Spielstil an den Tag gelegt, welcher eher auf das Teamfighting fokussiert war. Dies führte zu einem 2:0-Erfolg gegen Vitality. Es bleibt mit Spannung zu erwarten, ob das Team diesen Stil auch gegen die Einhörner beibehält. Ich rechne mit einer knappen Serie, die Fnatic aufgrund des besseren Early-Games mit 2:1 für sich entscheiden wird.

Mein Tipp: Sieg Fnatic @ 1,67

 

G2 vs. Team Vitality

Die Quote verrät es bereits, G2 ist in dieser Begegnung der haushohe Favorit. Der Sieg von Vitality gegen NiP sah zwar vielversprechend aus, schließlich agierten die Franzosen endlich mal proaktiv. Gegen Fnatic wurde dann jedoch wieder das bekannt passive Verhaltensmuster an den Tag gelegt. Dieses wird gegen G2 nicht ausreichen. Diese selbst fegten Splyce in der vergangenen Woche mit aggressiven Plays im Early-Game aus der Halle. Genau das gleiche Vorgehen erwarte ich auch in dieser Woche gegen Vitality. Die Qualität von Perkz & Co. sollte zu einem einfachen Sieg führen.

Mein Tipp: Sieg G2 @ 1,08

 

Alle Quoten findet ihr unter WilliamHill.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben