Highstakes im Internet – „Isildur1“ erst eine halbe Million hui, dann $260.000 pfui

Viktor Blom spielt und spielt...
Viktor Blom spielt und spielt…

Zwei Tage, 5.000 gespielte Pokerhände und ein Gesamtgewinn von über $220.000 – das sind die beeindruckenden Zahlen, die das Online-Phänomen Viktor „Isildur1“ Blom in den letzten 48 Stunden produziert hat.

Einmal mehr war der Schwede schwer aktiv und zog damit automatisch auch andere Spieler mit, die  in ihren Spezialvarianten den King of Swing herausfordern wollen.

Wie so oft ging es dabei rauf und runter.

Zunächst knüpfte Blom an seine Erfolge dieses Jahres an und baute seinen Upswing der letzten Wochen mit einem Plus von einer halben Million auf knapp $1,9 Millionen aus, ehe am nächsten Tag der Absturz folgte, der über $268.000 kostete.

Leidtragender war vor allem „cobus83“, der sich beim Pot-Limit Omaha auf ein Duell mit dem Schweden einließ und über $300.000 verlor.

Timofey „Trueteller“ Kusnetzov dagegen hielt sich schadlos, er war mit einem Plus von +$157.253 der zweitgrößte Gewinner der beiden letzten Tage und räumte beim PLO 200/400 ab.

Wie immer haben wir für euch die fünf größten Gewinner und Verlierer mit freundlicher Unterstützung von highstakesdb.com zusammengestellt:

 

Die größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Viktor „Isildur1“ Blom 5.045 Hände +$221.544
Timofey „Trueteller“ Kusnetzov 2.333 Hände +$157.253
„ubersherms“ 133 Hände +$81.176
„katya_18“ 1.434 Hände +$33.812
Alexander „joiso“ Kostritsyn 307 Hände +$30.925

 

Die größten Verlierer der letzten 48 Stunden

„Cobus83“ 1.855 Hände -$300.096
„donthnrmepls“ 550 Hände -$87.084
„BlackFortuna“ 129 Hände -$60.441
Pauli „Fiilismies“ Äyräs 788 Hände -$43.707
Jonas „OtB_RedBaron“ Mols 910 Hände -$43.106

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben