Highstakes im Internet – Blom demontiert, Loeliger und Lakemeier mit Plus

Ein guter Tag für Jens Lakemeier ...
Ein guter Tag für Jens Lakemeier …

Schwere Gefechte quasi rund um die Uhr spielen sich derzeit an den teuren Cashgame-Tischen im Internet ab.

Gespielt wird von Mixed und Lowball bis No-Limit Hold’em so ziemlich alles, und eine echte Renaissance erlebt der „King of the swing“ der Pokervarianten, Pot-Limit Omaha.

Wo Action ist, ist einer immer mittendrin, und zwar der unersättliche Vielspieler Viktor „Isildur1“ Blom aus Schweden, der zuletzt einen klaren Upswing hatte, sich nun aber schon den zweiten Tag in Folge eine blutige Nase holte.

... und Linus Loeliger
… und Linus Loeliger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegen Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud setzte es beim Omaha Hi/lo eine üble Schlappe, und noch viel schlimmer wurde es gegen „BERRI SWEET“, der Blom über $425.000 abnahm. Insgesamt hat Blom damit über $700.000 in den letzten beiden Tagen verloren.

Kein Wunder, dass seine beiden Gegner die größten Gewinner des gestrigen Tages waren, aber direkt dahinter kommen die beiden deutschsprachigen Asse  Linus „LLinusLLove“ Loeliger und Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier mit schönen fünfstelligen Gewinnen.

Loeliger ist eine echte Bank bei Hold’em und der frisch gebackeneBracelet-Gewinner Lakemeier ohnehin in jeder erdenklichen Variante zu Hause.

Hier die Ergebnisse des letzten Tages mit freundlicher Unterstützung von highstakesdb.com:

 

Die größten Gewinner der letzten 24 Stunden

„BERRI SWEET“ 2.356 Hände +$425.049
Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud 1.068 Hände +$149.410
Linus „LLinusLLove“ Loeliger 735 Hände +$44.932
Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier 1.459 Hände +$37.542
„BlackFortuna“ 797 Hände +$23.039

 

Die größten Verlierer der letzten 24 Stunden

Viktor „Isildur1“ Blom 3.556 Hände -$443.075
Timofey „Trueteller“ Kuznetsov 1.265 Hände -$221.689
„ubersherms“ 50 Hände -$20.551
Laszlo „omaha4rolls“ Bujtas 163 Hände -$16.439
„ImagineKing“ 427 Hände -$11.771

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben