King’s Casino – 4 Way Deal entscheidet das Route 66 Turnier

winner route 66 - 27-07-2017Im King’s Casino stand gestern das bleibte Route 66 Turnier im Rahmen der King’s Summer Party auf dem Turnierplan. Es kauften sich 112 Spieler für €60+€6 ein und 51 Re-Entries wurden getätigt, somit wurde der garantierte Preispool von €6.666 deutlich übertroffen, es ging um €9.291.

Als nur mehr vier Spieler im Spieler am Final Table saßen, wurde sich auf einen Deal geeinigt. Der Sieger „eMKey“ aus der Slowakei durfte sich über €1.527 freuen, der Runner-Up Waldemar Eckstein aus Deutschland erhielt €1.492, „drahousku“ und „ROA“ ebenfalls Deutsche erhielten €1.438 bzw. €1.339 Preisgeld.

Heute ab 14:00 Uhr können sich Spieler vor Ort im Kings beim Turbo NLH Event mit €3.000 GTD für ein Buy-in von nur €50+€5 und ab 19:00 Uhr beim King’s Summer Big Friday für nur €80+€10 und einer Garantiesumme von €20.000 einkaufen.

Alle weiteren Infos zum Poker Angebot im King’s findet ihr HIER:

Anbei die Payouts:

King’s Summer Party
Route 66
Date:July 27Players:112
Buy-In:€ 60Re-Entries:51
Consumption Fee:€ 6Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 6.666Add-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:25 min
Prize Pool paid€ 9.291
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1eMKeySlovakia€ 2.340€ 1.527
2WaldemarEcksteinGermany€ 1.579€ 1.492
3drahouskuGermany€ 1.027€ 1.438
4ROAGermany€ 850€ 1.339
5ChristianHermannGermany€ 686
6Big FrankieGermany€ 541
7MarciSantoGermany€ 413
8SEPPL006Germany€ 311
9LarsHellmuthGermany€ 232
10i3budlightGermany€ 190
11JiříSobotkaCzech Republic€ 190
12FabienBaldelliFrance€ 167
13BigKing777Germany€ 167
14BenjaminKreuzerGermany€ 153
15TorstenAlbertGermany€ 153
16Asbjorn RitzauFrydensbergDenmark€ 146
17Penzion TrondheimGermany€ 146

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben