Poker EM Velden – Ben führt beim Main Event an Tag 3

benGestern ging es im Rahmen der diesjährigen Poker EM im Casino Velden bereits in den zweiten Tag beim €2.500+€200 Main Event und mit den 24 Late Reg Spielern kamen 159 Teilnehmer zurück an die Tische. Der Preispool liegt daher bei stolzen €590.000, wobei €142.000 für den Sieger reserviert sind und ab Platz 27 bekommt man einen Min-Cash in Höhe von €6.500.

Nach einem langen Tag konnte der Deutsche „Ben“ als einziger Spieler die 1 Millionen Chipgrenze durchbrechen und beendete Tag 2 als Chipleader. Mit etwas Abstand folgt sein Landsmann Killian Löffler mit 811.000 Chips und auf Rang 3 liegt derzeit Said Nadjem mit 542.000 ebenfalls aus Deutschland.

Casino Velden scheint für Steffen Sontheimer ein gutes Pflaster zu sein, der €25k High Roller Champion liegt an Tag 3 beim Main Event mit 521.000 Chips auf Position 4.

Insgesamt konnten sich 37 Spieler für den dritten Tag qualifizieren und kommen heute bei Blinds 3k/6k und 1k Ante zurück an die Tische.

Anbei die Chipcounts:

VornameNameNationChipcountTischPlatz
BenD1.081.000342
KillianLöfflerD811.000308
SaidNadjemD542.000336
SteffenSontheimerDE521.000325
Der PapaA500.500345
RinatBogdanovRUS488.000303
PiuPiuPiuCH472.000315
StefanHuberCH460.000338
JaroslawSikoraPL457.000329
DanielStuderCH426.000309
TiborBenkoeHU417.000348
ChristianStallingerA382.000312
SimonBossCH342.000322
SteveO’DwyerIRL335.000313
WilfriedHärigD324.000324
BrunoStefanelliI319.000307
OndrejPulecCZ276.000347
JanPetzholdtD270.000335
MatthiasHabernigA256.000316
BenoinatD245.000305
MarkusNLD240.000337
JoeD216.000344
MarioPichlerA211.000326
JosipSimunicA205.000301
DominikNitscheUKR201.000321
MichaelEngelCH181.000302
ManigLoeserD175.000341
DanielVogelCH166.000319
AtshariaTHA157.000343
AlexanderRettenbacherA154.000314
ChristophMilbradtD145.000331
IstvanTöröHU145.000349
AngeloFallettaD144.000332
ThomasTaubenschussA123.000317
Onkel OttoD120.000328
GustavoD108.000323
RobbyWestromUSA94.000339

 

Quelle: Casinos Austria

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben