King’s Casino – Karl-Heinz Erlenwein gewinnt das Local Championship

winner Local Championship 04-08-2017Nicht nur beim partypoker Starter Main Event wurde gestern im King’s Casino zu den Karten gegriffen, auch das beliebte Local Championship stand auf dem Turnierplan. Für ein Buy-in von €80+€10 lagen €10.000 im garantierten Preispool und es kauften sich 97 Spieler ein und 21 Re-Entries wurden bezahlt. Als nur mehr 5 Spieler am Final Table saßen einigte sich man auf einen Deal. Den größten Teil vom Preisgeldkuchen erhielt der Deutsche Karl-Heinz Erlenwein (Foto) mit €1.970 Preisgeld. Der Runner-Up „Turkey“ ebenfalls aus Deutschland erhielt €1.382 Preisgeld.

Heute ab 11:00 Uhr könnt ihr euch im Satellite für das partypoker Starter Main Event versuchen. Für ein Buy-in von nur €35+€5 sind 10 Seats garantiert. Ab 15:00 Uhr wird ein €70+€10 Omaha Turnier angeboten, im garantierten Preispool warten €3.000 auf euch. Ab 20:00 Uhr wird das beliebte King’s Local Championship mit einem Buy-in von €100+€10 und einem garantierten Preispool von €15.000 veranstaltet. Sämtliche Informationen findet ihr auf der King’s Casino Homepage:

Anbei die Payouts vom Local Championship:

Local Championship
Date:August 4Players:97
Buy-In:€ 80Re-Entries:21
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30/20 min
Prize Pool paid€ 9.500
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1Karl-HeinzErlenweinGermany€ 2.522€ 1.970
2TurkeyGermany€ 1.753€ 1.382
3Sebastian FlorianMartensGermany€ 1.159€ 1.277
4MeikReimannGermany€ 907€ 1.256
5OlegRubtsovRussian Federation€ 732€ 1.188
6BorysShkliarUkraine€ 570
7VitoGermany€ 451
8MatejTrantaličSlovakia€ 352
9RahelAli ArefGermany€ 266
10GiacintoVammacegnaGermany€ 204
11JuanGarrido ElorriagaGermany€ 204
12Daniel HaraldKaspariGermany€ 190
13Yairvan RuitenNetherlands€ 190

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben