Major-Sieg auf 888poker bringt Kenny „SpaceyFCB“ Hallaert die Online Triple Crown

kenny-hallaertEine herausragende Pokerwoche krönte am Sonntag der Ex-November Niner von 2016 Kenny „SpaceyFCB“ Hallaert mit seinem dritten Sieg in einem online Major-Turnier. Nachdem der Belgier zunächst auf partypoker ein $530 High Roller Turnier abräumen konnte, setzte er am vergangenen Dienstag auf PokerStars noch einen drauf, als er beim $1.050 Super Tuesday erneut ganz oben auf dem Treppchen stand. Der Sieg beim Super Tuesday brachte dem Unibet Turnierdirektor $57.000 ein.

Die Online Triple Crown (drei Siege bei Major-Turnieren unterschiedlicher Anbieter) komplettierte Hallaert dann am Sonntag, als er auf 888Poker auch noch das $120.000 GTD The Whale für $44.250 gewinnen konnte.

Auf Twitter zeigte sich Kenny Hallaert hocherfreut und gab auf seinem Account @SpaceyFCB an, nach dem erfolgreichen Grind erst einmal ein paar Tage frei zu machen.

 

Quelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben