1. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Sporfreunde,

es ist endlich soweit: die Premier League geht wieder los! (Zu) Lange mussten wir warten, am Wochenende steht jedoch endlich der erste Spieltag auf dem Programm. Dieser startet am Freitagabend mit dem Duell zwischen Arsenal und Leicester City. Am Samstag greift dann der Meister Chelsea in das Geschehen ein. Manchester United wird den Spieltag mit dem Duell gegen West Ham abschließen.

 

Arsenal vs. Leicester

Natürlich wurde vor der Saison alles auf null gesetzt und die Statistiken aus der vergangenen Saison sind nicht mehr interessant, jedoch gilt es festzuhalten, dass der FC Arsenal in der Vergangenheit ein notorisches Startproblem besaß. Die letzten beiden Spielzeiten starteten die Gunners jeweils mit einer Heimniederlage. Am Freitag könnte sich diese Geschichte wiederholen. Mit Alexis Sanchez, der durch den Confed Cup noch Trainingsrückstand besitzt, fehlt in der Offensive zwar der wichtigste Mann, jedoch rechne ich mit einem Torfestival zum Auftakt. Hierzu wird auch der Gegner, Leicester City, beitragen, da der Ex-Meister besonders im Konterspiel Stärken aufweisen.

Mein Tipp: Über 2,5 Tore @ 2,05

 

Chelsea vs. Burnley

Die Saison hat noch nicht einmal angefangen, da steckt der FC Chelsea bereits in einer Krise. Die Vorbereitung lief alles andere als rund, hinzu kommt die Niederlage gegen Arsenal im Super Cup. Mit Diego Costa und Eden Hazard fallen die beiden wichtigsten Spieler in der Offensive aus bzw. werden (in Costas Fall) den Verein verlassen. Diese Qualität kann nicht ersetzt werden. Zudem bemängelte Trainer Antonio Conte die bis dato fehlenden Transfers. Mit seinem aktuellen Kader ist der Italiener nicht zufrieden. Gegen Burnley haben die Blues zwar ein theoretisch leichtes Auftaktspiel erwischt, trotzdem wird es durch die fehlende Kreativität in der Offensive ein hartes Stück Arbeit werden. Ein Fehlstart des Meisters wäre keine Verwunderung für mich.

Mein Tipp: Remis @ 6,00

 

Manchester United vs. West Ham

Manchester United ist zusammen mit den Tottenham Hotspur der Meisterschaftsfavorit für mich. Mit Lindelöf, Matic und Lukaku haben sich die Red Devils sehr gut verstärkt. Sowohl bei seinem ersten, als auch bei seinem zweiten Engagement beim FC Chelsea konnte Trainer Jose Mourinho in der zweiten Saison den Meistertitel holen. Dies wird Uniteds Anspruch sein. Für Tore soll der Belgier Romelu Lukaku sorgen, welcher am Sonntag sein erstes Heimspiel im Old Trafford absolvieren wird. Gegen West Ham stehen die Chancen gut, dass die Fans die Heimtorpremiere von Lukaku sehen werden, denn die Hammers sind einer der Lieblingsgegner des jungen Belgiers.

Mein Tipp: Torschütze Romelu Lukaku @ 1,75

 

Alle Quoten findet ihr unter WilliamHill.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben