partypoker German Poker Championship – Kenny Hallaert führt beim €25k Super High Roller im King’s

kenny-hallaertIm King’s Casino griffen gestern wieder die High Roller im Rahmen des partypoker German Poker Championships zu den Karten. Auf dem Turnierplan stand das €25.000 Super High Roller Event und es kauften sich 17 Spieler ein und 4 Re-Entries wurden getätigt. Somit wurde der garantierte Preispool in Höhe von €500.000 bereits übertroffen, jedoch haben die Spieler heute noch Zeit bis zum Ende von Level 12 sich via Late Reg einzukaufen.

Am besten lief es an Tag 1 für den Belgier Kenny Hallaert, er beendete den Starttag mit 385.000 als Chipleader mit etwas Vorsprung auf Bertrand „ElkY“ Grospellier auf Position Zwei mit 332.000 Chips. Bester Spieler aus unserer Community ist im Moment Manig Löser mit 247.000 Chips auf Platz 4. Insgesamt konnten sich 11 Spieler für Tag 2 qualifizieren. Ab ca. 14:30 Uhr startet der Live Stream vom GPC Super High Roller, wir übertragen diesen natürlich.

Anbei die Chipcounts:

partypoker German Poker Championships
Super High Roller
Date:August 12 – 13Players:17
Buy-In:€ 25.000Re-Entries:4
Consumption Fee:€ 0Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 500.000Add-Ons:0
Starting Stack:10.000Leveltime:45/FT 60 min
Entries total:tbaPlayers left11
PosFirst NameLast NameCountryChipcountTableSeat
1KennyHallaertBelgium385.000392
2BertrandGrospellierFrance332.000396
3JackSinclairCanada253.000393
4ManigLoeserGermany247.000385
5Tony GLithuania212.500387
6PavelBinarCzech Republic179.000383
7RenatoCzech Republic148.000382
8PierreNeuvilleBelgium125.000395
9YairBitounFrance88.000394
10SteffenSontheimerGermany68.000382
11JulianThomasAustria62.000386

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben