2. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußballfreunde,

die Premier League startete furios in ihre neue Saison. Bereits am Freitagabend konnte sich der FC Arsenal mit 4:3 gegen Leicester durchsetzen, darauf folgte am frühen Samstag-Mittag das 3:3 des FC Liverpool gegen den FC Watford. In den ersten beiden Spielen bekamen wir also ganze 13 Tore zu sehen. Wie vorherzusehen war verpatzte der FC Chelsea den Start in die Saison.

 

FC Liverpool vs. Crystal Palace

Neue Saison, altes Spiel. Der FC Liverpool spielt offensiv überragend, agiert im Defensivverbund jedoch oftmals wie ein Hühnerhaufen. Dass die Reds dann trotzdem lieber einen Mohamed Salah als einen Verteidiger verpflichten, spricht Bände. Für den neutralen Zuschauer ist dies gut, denn somit sind Tore in den Spielen von Liverpool garantiert. Zum Heimauftakt gastiert Crystal Palace an der Anfiel Road. Das Team von Frank de Boer startete mit einer 0:3 Heimniederlage gegen Aufsteiger Huddersfield Town in die Saison. Wie das Ergebnis bereits suggiert, sind die Eagles besonders in der Defensive anfällig. Dies wird der FC Liverpool ausnutzen. Ich rechne daher mit einer torreichen Partie an der Anfield Road.

Mein Tipp: Über 2,5 Tore @ 1,85

 

Stoke City vs. Arsenal

Der FC Arsenal ist in einer Kategorie mit dem FC Liverpool anzusiedeln. Vorne hui, hinten pfui. Besonders bei Standards sind die Gunners in der Defensive anfällig. Die Offensive ist jedoch ausgezeichnet besetzt. Neuverpflichtung Alexandre Lacazette konnte bei seinem Heimdebüt direkt treffen. Mit Mesut Özil und Dany Welbeck ist die erste Elf gut besetzt, als Top-Joker hat Arsene Wenger Olivier Giroud auf der Bank sitzen. Gegen Stoke City erwarte ich jedoch ein schwieriges Spiel für die Gunners. Stoke kommt vor allem über ihre gute Defensive. Im heimischen Stadion konnte das Team von Mark Hughes in der Vergangenheit immer wieder gute Ergebnisse erzielen. Dieses Auswärtsspiel ist ein richtiger Test für den FC Arsenal, der in der Vergangenheit schon öfter misslang.

Mein Tipp: Remis @ 3,75

 

Tottenham vs. Chelsea

Aufgrund der Umbauarbeiten an der heimischen White Hart Lane tragen die Tottenham Hotspur ihre Heimspiele diese Saison in Wembley aus. In der Kathedrale des Fußballs kommt es am Wochenende zu einem richtigen Topspiel zwischen dem Meister und dem Vizemeister. Die Voraussetzungen sprechen ganz klar für Tottenham. Gegen Newcastle knüpfte das Team an die Leistungen aus der vergangenen Saison an. Die Spurs stehen defensiv überragend, in der Offensive ist das Trio Kane/Eriksen/Alli immer für mindestens einen Treffer gut. Ganz anders sieht die Lage beim FC Chelsea aus. Die angespannte Personalsituation verschärfte sich durch die roten Karten von Gary Cahill und Cesc Fabregas nochmals. Trainer Antonio Conte wird seinen kompletten Defensivverbund umkrempeln müssen. Gegen die Spurs wird es daher ein ganz schwieriges Spiel für die Blues.

Mein Tipp: Sieg Tottenham @ 2,05

 

Alle Quoten findet ihr unter WilliamHill.

 
Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben