Thomas Mühlöcker siegt vor Koray Aldemir zum Start der PSC Barcelona beim 10k Turbo!

Thomas Mühlöcker (AUT)
Thomas Mühlöcker (AUT)

Seit Dienstag fliegen bei der PokerStars Championship im Casino Barcelona die Karten. Gleich zum Auftakt darf sich die deutschsprachige Pokergemeinde über einen Doppelsieg freuen. beim €10.200 High Roller Turbo kamen zwar nur 24 Entries zusammen, aber es ging immerhin um einen Preispool von €232.800. Im Heads-Up standen sich dann der Österreicher Thomas Mühlöcker und der Deutsche Koray Aldemir gegenüber. Man einigte sich auf einen Deal und spielte nur noch einen kleinen Restbetrag und den Titel aus. Der Sieg ging dann für €75.043 an Thomas Mühlöcker. Als Runner-Up durfte Koray Aldemir €70.407 entgegennehmen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PlatzNameNationPrize
1stThomas MuehloeckerAustria75,043 €
2ndKoray AldemirGermany70,407 €
3rdMikita BadziakouskiBelarus37,800 €
4thLuuk GielesNetherlands27,400 €
5thSteve O’DwyerUnited States22,150 €

Quelle: PokerStars

Bildquelle: PokerStars, Renè Velli, Carlos Monti

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben