3. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußballfreunde,

der dritte Spieltag der Premier League steht auf dem Programm. Das Top-Spiel steigt am Sonntagabend in Liverpool, wo sich der FC Liverpool und der FC Arsenal duellieren werden. Für beide Teams geht es darum, den Anschluss an Tabellenführer Manchester United nicht schon frühzeitig zu verlieren. Ein ähnliches Ziel hat der FC Chelsea, der direkt vor dem Top-Spiel zu Hause auf Everton treffen wird. Bereits am Samstag steigt das Spiel zwischen Crystal Palace und Swansea, welches für beide Teams richtungsweisend sein wird.

 

Crystal Palace vs. Swansea City

Als eines von fünf Teams hat Crystal Palace bisher noch keinen Zähler auf dem Konto stehen. Gegen Swansea City muss ein Fehlstart vermieden werden, sonst wird es für Neu-Trainer Frank de Boer schnell kritisch. Mit Swansea begegnet man einem Team auf Augenhöhe. Bei den Walisern gibt es eine ganz besondere Personalie, auf die geachtet werden sollte: Tammy Abraham. Der 19-Jährige Stürmer wurde vom FC Chelsea ausgeliehen, nachdem er in der vergangenen Saison 23 Tore in der zweiten Liga erzielen konnte. In der Saison zeigte der Youngster gute Ansätze, bisher fehlte lediglich das nötige Quäntchen Glück zu einem Torerfolg. Unter der Woche traf Abraham in der zweiten Runde des EFL Cups. Sein erstes Tor in der Premier League wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Mein Tipp: Torschütze Tammy Abraham @ 3,14

 

Chelsea vs. Everton

Gegen die Tottenham Hotspur gelang dem FC Chelsea ein unerwarteter Sieg. Mit einer defensiven Aufstellung besann sich das Team auf seine große Stärke, das Verteidigen, und konnte mit zwei Torschüssen zwei Tore erzielen. Trotzdem blieb die Offensive oftmals lediglich Stückwerk. Das Duell gegen den FC Everton wird die nächste Herausforderung für den Meister. Die Toffees präsentierten sich gegen Manchester City in ausgezeichneter Verfassung und konnten ein 1:1 erzielen. Dabei verteidigten sie ihrerseits ebenfalls auf sehr hohem Niveau. Auswärts an der Stamford Bridge wird sich ein ähnliches Bild abspielen. Ich bezweifle, dass Chelsea in diesem Spiel zu vielen Torgelegenheiten kommen wird. Everton hat daher die Chance, zumindest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Einen leichten Sieg wird es für die Blues nicht geben.

Mein Tipp: X2 @ 2,60

 

Liverpool vs. Arsenal

Das Top-Spiel an diesem Spieltag. Bei dieser Begegnung erwarte ich ein Duell mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Beide Teams haben ihre Stärken in der Offensive, während die Defensive oftmals anfällig agiert. Für Arsenal ist es das zweite Auswärtsspiel nacheinander, gegen Stoke verlor das Team von Trainer Arsene Wenger mit 0:1. Ein Remis an der Anfield Road wäre daher schon ein großer Erfolg. Für mich ist der FC Liverpool der Favorit. Besonders Sadio Mane sticht aus der Offensivabteilung hervor. Hätte sich der Senegalese letzte Saison nicht langfristig verletzt, hätten die Reds durchaus eine Chance auf die Meisterschaft gehabt. In der neuen Saison agiert der 25-Jährige auf bekannt starkem Niveau und wird der Defensive von Arsenal einiges an Kopfzerbrechen bereiten.

Mein Tipp: Sieg Liverpool @ 2,13

 

Alle Quoten findet ihr unter bet-at-home.com

 

Freundliche Grüße,

Hymer

2 Kommentare zu “3. Spieltag in der Premier League

  1. Da man evtl den Trainer – Conte – rasieren will, könnte es gut sein, dass die Mannschaft gegen ihn spielt. Die Quote doppelte Chance ist daher definitiv spielbar.

    Wenn die Mannschaft nicht gegen den Trainer spielt, sehe ich chelsea klar vorne.

  2. Auf das Auftreten von Chelsea bin ich sehr gespannt. Denke nicht, dass sie dieses Jahr eine (große) Rolle im Meisterschaftsrennen spielen werden.

    Abraham hat sein erstes Saisontor gemacht, da werden noch einige folgen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben