Gorans Sportwetten – Jetzt wird reingegrätscht – No Risk, no Fun!

Sportwetten

Hallo Fussball-Freunde!

Die Woche ist für mich gut gestartet und ich konnte durch meine Favoriten-Kombi ein kleines Plus von €52 machen. Ich hatte in den Champions League-Playoffs auf Draw no Bet Neapel in Nizza gehalten und auf Olympiakos Piräus (doppelte Chance) in Rijenka. Neapel siegte souverän mit 2:0 und auch Olympiakos gewann ganz entspannt mit 1:0. Dadurch steht meine Bankroll aktuell bei €2052,- und ich habe noch €165,- auf RB Leipzig vs SC Freiburg offen. Wenn Leipzig das Ding gewinnt, wovon ich fest ausgehe, stehe ich BR-technisch wieder bei stabilen 2,3K.

Ansonsten haben wahrscheinlich viele gestern Abend die Partie Liverpool vs Hoffenheim gesehen. An dieser Stelle muss ich mich als großer Sadio Mane-Fan outen. Wie der Typ abgeht ist echt nicht mehr normal und wenn der so weiter macht, ist das für mich ein Kandidat auf den Ballon d’or! Ich habe schon wirklich lange keinen Fussballer mehr gesehen, dem ich so gerne zugeschaut habe. Von daher: Sadio Mane, bester Mann! (Statt Dembele für 150 Mio! hätte Barca mal lieber Mane für den linken Flügel holen sollen!)

Kommen wir nun aber zu meinen Wetten fürs Wochenende. Ich werde ab sofort ein bisschen mehr Gas geben, um in Sachen Bankroll einen Tick schneller voranzukommen. Ich denke ich habe bewiesen, dass man mit soliden BR-Management step by step seine Bankroll ausbauen kann und habe jetzt einfach Bock auf ein bisschen mehr Action. Wenn ich Pech habe geht das hinten los und ich verzocke die mühsam aufgebaute BR, aber wie gesagt, ich habe jetzt Lust auf mehr Risiko und will jetzt die 3K-Marke angreifen. Von daher: No Risk, no Fun! Bis dahin, Bol Sans.

 

EINZELWETTEN:

Tipp 77
1.FC Köln – Hamburger SV: (25.08.2017, 20.30 Uhr)
Auch wenn der HSV das Auftaktspiel gegen Augsburg gewonnen hat, sehe ich die Kölner hier vorne. Hamburg war spielerisch schon wieder so unterirdisch und hat gegen Augsburg eigentlich um den Ausgleichstreffer gebettelt. Mit Köln kommt jetzt auch noch mal ein anderes Kaliber, bzw. ist das Team von Peter Stöger wesentlich stabiler als die Gurkentruppe aus Augsburg. Die Kölner haben das erste Spiel in Gladbach verloren und werden jetzt alles dransetzen einen Sieg, gegen auswärtsschwache Hamburger, einzufahren. Da Köln auch noch den Heimvorteil auf seiner Seite hat, gebe ich Köln mindestens 60% Siegchancen. Da die Quote auf Heimsieg bei 1,90 liegt, hat diese ganz klar Value.
Mein Tipp: KÖLN / Quote: 1,90 bei mybet.com
Einsatz: €60,- / Max. Auszahlung: €114,-

 

Tipp 78
Jahn Regensburg – Holstein Kiel: (26.08.2017, 13.00 Uhr)
In dieser Partie muss man auf Über-Tore wetten. Es macht mich zwar ein bisschen stutzig, dass die Quote für Über 2,5 Tore bei einer starken 1,85 liegt, da bei diesen beiden Teams bis dato so gut wie immer mindestens drei Tore gefallen sind. Hier mal die letzten Ergebnisse von Jahn Regensburg: 4:2 vs Ingolstadt, 3:1 vs Darmstadt, 0:1 vs Nürnberg und 1:2 vs Bielefeld. Bei Kiel scheppert es noch öfter und die letzten Partien endeten wie folgt: 3:1 vs Fürth, 2:1 vs Braunschweig, 3:4 vs Union Berlin, 2:2 vs Sandhausen und 5:3 vs HSV. Von daher ist die Quote für mehr als zwei Tore quasi ein Geschenk.
Mein Tipp: ÜBER 2,5 TORE / Quote: 1,85 bei mybet.com
Einsatz: €52,- / Max. Auszahlung: €96,20

 

Tipp 79
Erzgebirge Aue – 1.FC Nürnberg: (26.08.2017, 13.00 Uhr)
Das Team aus Aue befindet sich aktuell im Formtief. Sie sind seit 8 Partien sieglos (inkl. Vorbereitung) und konnten dementsprechend noch keinen Dreier in der aktuellen Saison einfahren. Mit dem 1.FC Nürnberg kommt nun ein Gegner, welcher genau das Gegenteil darstellt und sich seit Wochen in Top-Form präsentiert. Sie haben eine starke Vorbereitung, mit Siegen gegen Gladbach und Inter Mailand, gespielt und stehen in der 2.Liga derzeit auf Platz 3 und sind noch ungeschlagen. Allgemein zählt das Team aus Aue zu den absoluten Lieblingsgegnern von Nürnberg und es steht bis dato eine 7/1/0 Bilanz zu Buche. Dementsprechend hat Nürnberg noch nie gegen Aue verloren. Da sich der 1.FCN weiter an der Tabellenspitze festbeissen will, gehe ich davon aus, dass sie – wie immer – gegen Aue nicht verlieren. Ich habe mich für die Draw no Bet-Quote entschieden, welche bei einer starken 1,80 Quote liegt. Bei einem Unentschieden würde ich dann meinen Einsatz zurückbekommen.
Mein Tipp: NÜRNBERG DnB / Quote: 1,80 bei mybet.com
Einsatz: €60,- / Max. Auszahlung: €108,-

 

Tipp 80
Real Madrid – FC Valencia: (27.08.2017, 22.15 Uhr)
Mein Tipp: VALENCIA HC+3 / Quote: 1,75 bei mybet.com
Einsatz: €60,- / Max. Auszahlung: €105,-

 

Tipp 81
AS Monaco – Olympique Marseille: (27.08.2017, 21.00 Uhr)
Mein Tipp: MARSEILLE DnB / Quote: 4,50 bei mybet.com
Einsatz: €25,- / Max. Auszahlung: €112,50

 

Tipp 82
FC Magdeburg – Werder Bremen II: (26.08.2017, 14.00 Uhr)
Mein Tipp: MAGDEBURG / Quote: 1,90 bei mybet.com
Einsatz: €75,- / Max. Auszahlung: €142,50

 

 

Bankroll Start: €1000,- (02/17)
Bankroll Aktuell: €1720,- (€497,-offen / Tipp 75,77,78,79,80,81,82)

 

Gruß Goran

23 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Jetzt wird reingegrätscht – No Risk, no Fun!

  1. da fragt man sich was der FC mit der Kohle für Modeste gemacht hat. Der Sturm mit Cordoba (17Mill) ist ein Totalausfall. Mit der Doppelbelastung Eurolige ist purer Abstiegskampf angesagt.

  2. Tipp 1:

    Begegnung/Tipp/Buchmacher: S. Lisicki vs. S. Zhang Tipp: 2 Pinnacle: 1,78

    Einsatz: 100,00 €

    Bankroll: 10000,00 €

    Tipp 2:

    Begegnung/Tipp/Buchmacher: V. Williams vs. V. Kuzmova Tipp: over 17,5 Games Pinnacle: 1,67

    Einsatz: 100,00 €

    Bankroll: 10000,00 €

    Tipp 3:

    Begegnung/Tipp/Buchmacher: J. Bennetau vs. D. Goffin Tipp: Set HC+2,5 Bennetau Pinnacle: 1,61

    Einsatz: 100,00 €

    Bankroll: 10000,00 €

    Tipp 4:

    Begegnung/Tipp/Buchmacher: I. Karlovic vs. B. Fratangelo Tipp: Set HC-1,5 Karlovic Tipico: 1,70

    Einsatz: 150,00 €

    Bankroll: 10000,00 €

  3. Kurze Analyse zu Tipp 2:

    Die erfahrene Amerikanerin welche die US Open bereits mehrfach gewann, bekommt es heute in der 1. Runde mit einer Young Gun zu tun.

    Die junge Slowakin ist hier eindrucksvoll ohne Satzverlust durch die Qualifikation marschiert. Zudem stand sie letztes Jahr bereits im Finale der Juniorinnen bei den US Open. Also die Anlage, Atmosphäre und der Belag liegt ihr. Dies zeigt auch ihre Hardcourt Bilanz.

    Venus spielt ein tolles Jahr und ist in guter Verfassung. Denke nicht das ich groß auf sie eingehen muss. Jeder der sich mit Tennissport beschäftigt kennt sie und somit auch ihre Stärken sowie Schwächen.

    Venus wird hier sicherlich gewinnen. Jedoch denke ich, dass Kuzmanova hier einfach gar nichts zu verlieren hat. Sie froh ist dabei zu sein und einfach befreit aufspielen kann. Sie ist in guter Form und wird sicherlich einige Spielgewinne verzeichnen und sich teuer verkaufen.
    Erste Runde immer schwer für die Favos bei GS Turnieren. Ziel ist es einfach nur durchzukommen und ich kann mir hier sehr gut zumindest einen engen Satz vorstellen, welcher normalerweise schon reicht um diese niedrig gesetzte Line zu schlagen.

    Alle Faktoren zusammengenommen veranlassen mich wie bereits im obigen Beitrag beschrieben die folgende Wette zu spielen:

    Viktoria Kuzmanova vs. Venus Williams
    Tipp: over 17,5 Games
    Quote: 1,67 Pinnacle (1/10)

    Good Luck

  4. Danke für deine Einschätzungen….

    Unten angehängt meine Grundlage für die 1. Runde. Meine Siegwahrscheinlichkeiten in Bezug zur jeweiligen Bookie-Sieg-Quote. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen.

    Meine Futures:
    Federer, Kyrgios, Cilic.
    Svitolina.

    WTA
    > http://fs5.directupload.net/images/170828/bt55acyv.jpg
    > http://fs5.directupload.net/images/170828/g279gq37.jpg

    ATP
    > http://fs5.directupload.net/images/170828/4t7n9ex9.jpg
    > http://fs5.directupload.net/images/170828/kc2js73z.jpg

  5. Tomic – Müller: mind 1 Tiebreak Yes @ 1.57 Ladbrokes
    Sharapova – Halep: Sharapova +1.5 Set Handicap @ 1.70 Pinnacle
    Stevens – Vinci: Vinci @ 4.85 Pinnacle

  6. Hallo Paeluescu,

    kein Problem. Die Dateien sehen auf den ersten Blick interessant aus. Genaue Details lassen sich aber aufgrund der Größe nur schwer erkennen.

    Viel Glück bei deinen Picks

  7. Tipp 2 korrekt. Auswertung der Tipps erfolgt nach allen 4 veröffentlichten Picks.

    Williams gewinnt in 3 Sätzen. Kuzmova nervös gestartet. Jedoch im Laufe des Matches sich immer mehr gesteigert und sogar den zweiten Satz für sich entschieden.

    Macht am Ende dann 27 Games und somit ein Plus von 67,00 €

  8. US Open

    Karlovic vs. B. Fratangelo

    Hier spielt die 38 gegen die 135 der Welt. Der Local Fratangelo ist alles andere als gut in die späte Hardcourt Saison gestartet oder besser gesagt einfach seinen Verhältnissen entsprechend. Er hat 4 der letzten 5 Spiele verloren (einige enge Matches dabei). Dies fördert nicht unbedingt das Selbstvertrauen und zeigt einfach seine Unbeständigkeit auf. Gerade gegen ein Aufschlagmonster wie Karlo wird es für sein Spiel immens schwer. In Normalform wird er kaum Breakchancen bekommen und Karlo wird versuchen immer wieder bei Aufschlag Fratangelo Nadelstiche zu setzen und den Amerikaner bei Service in Bedrängnis bringen. Auch wenn es zu Tiebreaks kommt, sehe ich Karlovic klar im Vorteil. Absoluter Spezi und enorm Nervenstark im Gegensatz zu seinem Gegenüber.

    Karlovic – der letztjährige Achtelfinalist – ist ganz gut drauf. Hat in Cincinnati (enorm schneller Belag) bspw. Tsonga in zwei Sätzen geschlagen und ist nur knapp am späteren Finalisten Kyrgios gescheitert.

    Kann mir hier unter normalen umständen nur maximal einen Satzverlust des Kroaten vorstellen und tippe daher folgendes:

    Karlovic vs. B. Fratangelo
    Tipp: Set HC-1,5 Karlovic
    Quote mittlerweile bei 1,65 Tipico
    Einsatz: 150,00 €

    Good Luck

  9. Tipp 5:

    Begegnung/Tipp/Buchmacher: A. Mannarino vs. R. Berankis Tipp: Asian over 32 Games Pinnacle: 1,76

    Einsatz: 200,00 €

    Bankroll: 10000,00 €

  10. Tipp 6:

    Begegnung/Tipp/Buchmacher: E. Switolina vs. K. Siniakova Tipp: Set AO 18 Games Pinnacle: 1,65

    Einsatz: 100,00 €

    Bankroll: 10000,00 €

  11. Hey Goran, vielen Dank.
    Ich werde evtl. zu einem anderen Zeitpunkt etwas detaillierter auf deine Frage bzgl. der Ziele eingehen.

    17:00 Uhr – Jetzt wird Tennis geschaut

    Viele Grüße

  12. Okay, danke für den Hinweis bezüglich Grösse. Habe sie für heute jetzt grösser gemacht (bei LuckyLuke). Übrigens könnte jemand meinen Beitrag dort freischalten?

    Wie siehst du Kontaveit – Safarova +21.5 Games @1.80+

  13. @Paeluesu
    schöne und informative Tabelle. Sieht interessant aus.

    Mit dem Kontaveit – Safarova Spiel habe ich mich nicht beschäftigt.
    Kann dir daher dazu leider keine wirkliche Einschätzung geben.

    Viel Glück bei deinen Tipps

  14. @Paeluesu
    Kann Winner nur zustimmen. Die Tabelle, insbesondere die Value-Einschätzungen, finde ich extrem interessant!

  15. Müsst halt gucken, wie es Euch dient.

    MEINE Siegwahrscheinlichkeiten preisen verschiedenste Komponenten – wie Aufschlagstärke (Asse, Hold,…), Return, BreakPunkte (Safe vs Won), Unterlage, Siege-Niederlagen, H2H, Setzliste, Turnierkategorie, Weltranglistenposition, etc… .

    Eigene Recherche und Bauchgefühl gehören halt auch noch dazu.

    Auswertung von gestern:
    > http://fs5.directupload.net/images/170829/qbrawvoy.jpg
    > http://fs5.directupload.net/images/170829/qjfmfow5.jpg

    + Sharapova hielt ihre Zu-Null-Bilanz vs Halep. Halep Mental-Problem. Sharapova ~60 Unforced Errors.
    – Vinci Value-Tipp ging nicht durch. Stevens zu gut oder Vinci zu schwach.
    – Tomic-Muller: 75% (3/4) Tie-Break-Quote bzw. 33% (4/12)-Quote in Bezug auf gespielte Sätze hielt nicht.
    ° Kuzmanova-Williams: Die +17.5 Games-Wette habe ich dann noch (privat) mit reingenommen.

  16. Absolut professionell Paeluesu, Kompliment.

    Hab ja schon vor vielen Monaten gesagt das Du eigentlich ins Team HP-Sport gehörst…aber was weiß ich schon…

  17. @Patrone
    Wir haben damals zwei Stellen ausgeschrieben und zu diesem Zeitpunkt war Paeluesu auch sehr aktiv. Leider hat er sich nicht gemeldet…

  18. @Goran,

    waren die 2 Stellen für Lucky Luke und Hymner? Wenn ja dann müssen die Karten neu gemischt werden. Vorrausgesetzt Pälüsu hat überhaupt Interesse. Ich mein ja nur das jetzt ein Jahr vorbei ist und eigentlich nichts dagegen spricht die Stellen neu zu vergeben. Peace

  19. Noch mal zum Sport was ist mit Frankreich gegen Niederlande? Da spielen Griezmann, Mbappe, Pogba und weitere Stars in einer Mannschaft. Die brauchen keinen Ribery oder Benzema so stark sind die. Mein Favorit für die Finalrunde bei der WM in Russland. Dembele scheint ja nicht dazu zu gehören aber trotzdem. Einfacher sieg knapp bei 1,60. Handicap auch möglich. In der Tabelle sind sie 2. Punktgleich mit Schweden. Niederlande kackt doch nurnoch ab.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben