PAD Rumble with Jungle – Jason Koon gewinnt das SNG und $300.000

Jason Koon mit neuer Frisur und einem Erfolg
Jason Koon mit neuer Frisur und einem Erfolg

Mit einem stark besetzten $50.000 Sit and Go begann in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die „Dan-Cates-Woche“ auf PokerGO mit dem beziehungsreichen Namen „Rumble with Jungle“.

Zum Auftakt ging der Jungleman aber leer aus, denn er schied auf Platz 4 aus und musste mitansehen, wie Jason Koon, Brian Rast und Frank Kassela die $300.000 Siegprämie unter sich ausmachten.

Zuvor waren bereits Doug Polk und Ike Haxton ausgeschieden, Letzterer meinte nicht zu Unrecht: „Dies ist eine der stärksten Poker-After-Dark-Besetzungen aller Zeiten.“

Brian Rast dominierte lange das Geschehen, doch als Jason Koon mit A9 gegen seine Buben verdoppelte, wendete sich das Blatt.

Kassela musste anschließend vom Tisch und Koon und Rast machten den Sieg untereinander aus.

Die Entscheidung brachte schließlich ein Cooler, als beide eine sehr starke Hand hatten und Koon mit den Buben das Set traf und Rasts Asse überholte.

 

Endstand Poker After Dark Rumble with Jungle SNG

1Jason Koon$300.000
2Brian Rast
3Frank Kassela
4Dan Cates
5Doug Polk
6Ike Haxton

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben