German Poker Days – Andreas Kraus holt sich Main Event Tag 1A

21457848_1831298920218527_1469621728945804486_oDie German Poker Days sind ein beliebtes Format, das im King´s Europe immer für gut gefüllte Tische sorgt. Zum Auftakt des €100.000 Main Event kamen exakt 100 Pokergäste, die versuchten, sich einen Stack für das Finale am Sonntag zu erspielen.

Nach zusätzlichen 19 Re-Entries schafften 28 Spieler die Qualifikation für den Finaltag. Die meisten Chips konnte Andreas Kraus anhäufen, dessen Stack während des Tages auf 445.000 Chips anwuchs. In den oberen Regionen der Chipcounts beendeten viele deutsche Teilnehmer ihren Tag, darunter Nicolas Sievers, VERITAS, Hüseyin Arkun und Wowa, die alle über 300.000 Chips eintüten konnten.

Weiter geht es im King´s heute schon am Mittag, wenn ab 12.00 Uhr das GPD Noon Turbo auf dem Programm steht. Der Main Event wird mit Tag 1B um 18.00 Uhr angepfiffen, am Abend um 20.00 Uhr gibt es ein €15k GTD DeepStack + Vegas Bounty.

German Poker Days – €149 Main Event – Tag 1A

Entries: 100 (19 Re-Entries)

Preispool: €100.000

PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1AndreasKrausGermany445.000
2LukášKlímaCzech Republic441.000
3NicolasSieversGermany395.000
4VERITASGermany383.000
5HüseyinArkunGermany351.000
6LazerGjergjiCzech Republic346.000
7YoavZilbermanIsrael325.000
8WowaGermany306.000
97Andar Jr.Germany280.000
10TheNobelllGermany268.000
11ValentinMartin AndréSwitzerland265.000
12GeorgiosKotoumpasGermany261.000
13TomášKočíbCzech Republic226.000
14PiotrSadowskiPoland187.000
15Kalle L.Germany185.000
16DamianReschkePoland155.000
17MarcusErteltGermany154.000
18PavelHorešovskýCzech Republic153.000
19IgorSalomasovRussian Federation115.000
20COLD4Germany114.000
21Markus KarlBaumgartnerGermany114.000
22JürgenKlotzinGermany113.000
23Alex P.Germany102.000
24Adrian AnthonyForresterGermany102.000
25PaoloMadaudoGermany85.000
26KaiserFranz GeorgGermany69.000
27RobertJavierSwitzerland65.000
28MichalBlinkiewiczPoland56.000

German Poker Days Schedule

2017-SEP-GPD-BACK

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben