US Open ATP Halbfinale – Allin Rafael Nadal

rafael nadalBankroll Start: 1.000,- Euro, Aktuell 870,- Euro

 

Mit dem Aus von Muguruza und Federer aber mit dem Sieg von Dzumbur, hat der neue Bankroll leider nicht den besten Start bekommen. Wie angekündigt, sollte aber damit Alles oder Nichts gespielt werden und damit werde ich heute beginnen – mit einem Allin. Für mich kam bereits seit Runde 2 nur Federer oder Nadal als Sieger in Betracht. Leider stellte sich auch schnell heraus, dass King Roger max. bei 85-90 % seines Leistungsniveaus in diesem Turnier war. Trotzdem hätte er nie das Spiel gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden Del Potro verlieren dürfen. Der Knackpunkt war die 4 vergebenen Satzbälle in Satz 4, 2 davon beim eigenen Aufschlag.

 

Sieger US Open

Mein Tipp: Rafael Nadal Quote 1.6 bei Mybet für 730,- Euro

 

Rafael Nadal – Juan Martin Del Potro

Mein Tipp: Rafael Nadal 3-0 Quote 2.75 bei Mybet für 140,- Euro

 

Nadal lief in den letzten beiden Spielen zur Höchstform auf und gab Rublev 6-1 6-2 6-2 und Dolgopolov 6-1 6-4 und 6-2 absolut keine Chance. Wenn er dieses Niveau behalten kann, wird er hier durch das Turnier cruisen, ohne einen weiteren Satz abzugeben. Wenn einer ihm gefährlich werden kann, dann sicherlich Del Potro, der im Achtelfinale gegen Dominic Thiem 2 Matchbälle abwehrte. Ich war immer ein Fan der Argentinier und ich bin froh, dass er nach jahrelanger Verletzungspause wieder auf sein altes Niveau zurück ist. Trotzdem bin ich nicht der Meinung, dass er gegen Nadal nicht eine realistische Chance hat. Wenn, kann er vielleicht einen Satz gewinnen, aber selbst das bezweifle ich. Nadal returniert besser als Federer, und wird sich deswegen mehrere Breakbälle erarbeiten können. Sein Grundspiel ist auch sicherer als Federers und das zwingt Del Potro dazu, größere Chancen zu nehmen, als es der Fall gegen Federer war. Dies wird also dazu führen, dass seine Fehlerquote steigen wird.

4 Kommentare zu “US Open ATP Halbfinale – Allin Rafael Nadal

  1. Tabelle – US Open 2017 ATP SF

    > http://fs5.directupload.net/images/170908/cnmqmdww.jpg

    Keine Frage ist Nadal der Top-Favorit jetzt. Auch hat er 3h weniger auf dem Platz gestanden als Del Potro. Nur hatte Del Potro zwei Top10-Spieler vor der Brust. Nadal noch nicht mal einen Top20-Spieler. Gewisse Modelle sehen sogar Value für Nadal in diesem Spiel mit 1.25 (vs Markt @ 1.35+). Del Potro weiss, wie man Nadal schlägt; insbesondere auf Hartplatz (H2H Nadal – Delpo: 8-5).
    Value aus dem Spiel holt man meines Erachtens nur über Over/Under Total Games, Set- und/oder Game-Handicaps. Plus natürlich mit InGame-Wetten, sollte Nadal schwach starten.

    Zum anderen Spiel:
    – Carreno Busta hat noch keinen Satz im Turnier abgegeben.
    – Vergleich % durchgebrachte Aufschlagspiele und % Breaks:
    Anderson: 91.3% / 19.3% / Total = 110.6%
    Carreno-Busta: 82.8% / 26.2% / Total = 109%

    Nur eine Frage: Kann Anderson weiter so konstant aufschlagen wie im bisherigen Turnier? Wenn ja, hat Carreno-Busta den Druck, seinen Aufschlag immer durchbringen zu müssen. Erwarte demnach ein für mich langweiliges und nicht zu verfolgendes Halbfinale.

  2. @Paeluesu ich hätte gern das langweiligen Spiel im ersten Satz auch gehabt:( War mir klar, daß Del Potro chancenlos sein würde, leider die falsche Variante gewählt, Handicapspiele -5.5 wäre es gewesen.

  3. Gibt so Tage. Hier noch die US Open 2017 WTA Final-Odds…

    > http://fs5.directupload.net/images/170909/2epsf57s.jpg

    Beide sind ziemlich gleich wie mein Modell vom Markt gepreist. Wer auf Keys gehen möchte, bei einem ihrer Aufschlagsspiele bei 0-30 oder 15-40 InGame picken, wenn die Odds über Closing-Line stehen…. Profit hedgen, wenn sie das Game zu 30-30 oder 40-40 ausgleicht.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben