Poker Masters 100k – Sontheimer krönt deutschen Dreifachsieg

Steffen Sontheimer feiert seinen Riesenerfolg
Steffen Sontheimer feiert seinen Riesenerfolg

Das abschließende $100.000-Turnier der Poker Masters in Las Vegas wurde zum Triumphzug der deutschen Highrollergarde.

Nachdem gestern mit Steffen Sontheimer, Stefan Schillhabel, Christian Christner und Fedor Holz bereits vier unserer Spieler das sechsköpfige Finale erreicht hatten, folgte in der Nacht auf heute eine weitere Demonstration der Stärke.

Zwar musste sich Schillhabel als Erster verabschieden, doch als Justin Bonomo und Seth Davies ebenfalls vom Tisch mussten, war nicht nur klar, dass ein Deutscher die Gesamtwertung gewinnen würde, sondern auch dass es einen Dreifachsieg unserer Spieler geben würde.

Fedor Holz hätte Steffen Sontheimer das lila Sakko für den Gesamtsieg noch streitig machen können, doch dann verlor er mit QJ einen Coinflip gegen Christner und war auf Platz 3 ausgeschieden.

Steffen Sontheimer - Christian Christner Heads Up
Steffen Sontheimer – Christian Christner Heads Up

Im Heads-Up lag Christner zunächst klar in Führung, doch Sontheimer konnte den Spieß umdrehen und seinen Gegner schließlich klar abhängen.

Am Ende entschied eine Standardsituation zugunsten des nicht nur gestern dominierenden Mannes: Nach Raise Sontheimer ging Christner mit 22 All-In, doch mit Damen snapcallte Sontheimer und stand wenig später als Turniersieger fest.

Steffen Sontheimer erhielt für diesen Erfolg über $1,5 Millionen Preisgeld und erhöhte seine Gewinne beim Poker Masters auf über $2,7 Millionen. Seine schlechteste Platzierung bei den fünf Turnieren war ein achter Rang – eine überragende Vorstellung des Deutschen!

Poker Masters Event #5: $100.000-Turnier, Endstand

PlatzSpielerLandPreisgeld
1Steffen SontheimerDeutschland$1.512.000
2Christian ChristnerDeutschland$864.000
3Fedor HolzDeutschland$504.000
4Seth DaviesUSA$324.000
5Justin BonomoUSA$216.000
6Stefan SchillhabelDeutschland$180.000

 

Gesamtwertung

RankPlayerCountryWinsCashesTV Final TablesFinal TablesEvents PlayedWinnings
1Steffen SontheimerGermany24455$2,733,000
2Bryn KenneyUSA12225$1,085,000
3Fedor HolzGermany 2225$1,054,000
4Christian ChristnerGermany 2235$1,039,000
5Nick SchulmanUSA11115$918,000
4Brandon AdamsUSA11114$819,000
5Doug PolkUSA 2225$612,000
6Erik SeidelUSA 1125$576,000
7Matt HymanUSA 1114$561,000
8Stefan SchillhabelGermany 2225$486,000
9Jake SchindlerUSA 2225$409,500
10Justin BonomoUSA 2225$391,500
11Seth DaviesUSA 1111$324,000
12Tom MarcheseUSA 1114$300,000
13Adrian MateosSpain 2225$277,500
14David PetersUSA 1115$273,000
15Phil HellmuthUSA 1115$200,000
16Dan SmithUSA 1115$192,000
17Dominik NitscheGermany 1115$178,500
18Koray AldemirGermany 1115$153,000
19Cary KatzUSA 1115$120,000
20Daniel NegreanuCanada 1015$102,000
21Dan ShakUSA 1013$100,000
22Sergio AidoSpain 1115$96,000

Quelle/Bildquelle: PokerNews

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben