WPT Borgata – November Niner Cliff Josephy führt

Chipleader Cliff Josephy
Chipleader Cliff Josephy

Während in Las Vegas die Highroller bei den Poker Masters das Publikum begeisterten, ging es an der Atlantikküste etwas gediegener zu.

Bei der WPT Borgata Poker Open konkurrierten bei einem Buy-In von $3.500 insgesamt 1.132 Spieler um die Siegprämie von knapp $790.000, und nach Tag 3 sind noch 24 Akteure übrig.

117 Spieler waren zu diesem wichtigen Turniertag angetreten, an dem zunächst die Bubble platzte und dann die Positionskämpfe für die beste Ausgangslage auf einen großen Cash begannen.

Am Ende des Tages stand ein alter Bekannter an der Spitze. Cliff Josephy, der letztes Jahr als Chipleader die November Nine erreichte, erwischte einen Sahnetag und katapultierte sich mit über 4 Millionen Chips an die Spitze.

Deutsche Spieler waren schon gestern nicht mehr dabei, und da die US-Amerikaner fast unter sich sind, wird wohl auch einer von ihnen den Sieg davon tragen.

Bekannte Namen findet man unter den 24 verbliebenen Spielern nur wenige, Will Givens, Nicholas Palma und vor allem der Kanadier Erik Cajelais haben aber schon Preisgelder in siebenstelliger Höhe gewonnen.

 

WPT Borgata Poker Open, Stand nach Tag 3

  1. Cliff Josephy  –  4,079,000  (204 bb)
    Matt Parry  –  3,398,000  (170 bb)
    3.  David Gerassi  –  3,354,000  (168 bb)
    4.  Gregory Weber  –  2,651,000  (133 bb)
    5.  Will Givens  –  2,426,000  (121 bb)
    6.  Benjamin Morgan  –  1,958,000  (98 bb)
    7.  Richard Bai  –  1,364,000  (68 bb)
    8.  Vittorio Faricelli  –  1,287,000  (64 bb)
    9.  Johanssy Joseph  –  1,233,000  (62 bb)
    10.  Jason Gooch  –  1,148,000  (57 bb)
    11.  Thomas Paul  –  1,079,000  (54 bb)
    12.  Andy Spears  –  1,030,000  (52 bb)
    13.  Dave Eldridge  –  1,000,000  (50 bb)
    14.  Jeffrey Mack  –  965,000  (48 bb)
    15.  Nicholas Palma  –  946,000  (47 bb)
    16.  Jia Liu  –  910,000  (46 bb)
    17.  Donald Nester  –  888,000  (44 bb)
    18.  Guo Chen  –  821,000  (41 bb)
    19.  Josh Kay  –  779,000  (39 bb)
    20.  Erik Cajelais  –  740,000  (37 bb)
    21.  Muarem Kica  –  701,000  (35 bb)
    22.  Veselin Katrandzhiev  –  517,000  (26 bb)
    23.  Steve Karp  –  358,000  (18 bb)
    24.  Alexander Farin  –  307,000  (15 bb)

 

Payouts:

1st:  $789,058*
2nd:  $471,059
3rd:  $288,071
4th:  $240,965
5th:  $199,294
6th:  $161,247
7th:  $126,824
8th:  $94,212
9th:  $66,492
10th-12th:  $43,301
13th-15th:  $28,988
16th-18th:  $19,386
19th-24th:  $16,306

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben