“Mein größter Gewinn waren $13 Millionen” – Dan Bilzerian lässt die Hosen runter

BilzerianZu den eher befremdlichen, aber auch faszinierenden Figuren im Pokerzirkus gehört Dan Bilzerian.

Der amerikanische Playboy und Multi-Millionär ist regelmäßiger Gast in diversen Highstakes-Runden und einer derjenigen, die kein Problem damit haben, ihr ausschweifendes Leben auf Instagram oder anderswo auszubreiten.

Nachdem es zuletzt eher ruhig um Bilzerian geworden war, hat sich der Sportjournalist Graham Bensinger  mit dem Playboy verabredet und ein längeres Interview geführt.

Die ersten – durchaus aufschlussreichen – Auszüge gibt es auf Youtube zu bewundern, und dabei erfährt man etwa, dass Bilzerian bei seiner erfolgreichsten Poker-Session 13 Millionen Dollar gewann.

Sein Gegner sei ein Milliardär und ein Maniac gewesen, berichtet Bilzerian, und da er bis zu 18 Millionen vor sich stehen hatte, hätten Beträge in dieser Höhe bei einem All-In immer auf dem Spiel gestanden.

Natürlich geht es aber nicht nur um Poker in dem Interview, sondern auch um Partys. Nachdem Bilzerian aufgrund seines exzessiven Alkohol-, Drogen- und Viagrakonsums schon drei Herzinfarkte hatte, will er nun eine Karriere als Lehrer beginnen – das entsprechende Diplom für Kalifornien hat er schon.

Hier zwei Previews von diesem Interview, auf Youtube findet ihr noch mehr Videos von Dan Bilzerian:

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben