Das German Poker Days Rekord Event kommt am 06.10.2017 nach Bremen zurück!

GPDAnfang 2017 verzeichneten die German Poker Days ihren bisherigen Spielerrekord mit über 400 Spielern in einem Turnier. Nun soll dieser Rekord nicht nur überboten werden, sondern gleich verdoppelt!

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, hat sich das GPD Team wieder einiges einfallen lassen. Vor allem die Preise haben es dabei in sich! Bis zu drei All-Inclusive Las Vegas Reisen, 40-50 King’s Casino Packages, WSOP Qualifier Tickets, PartyPoker Caribbean Poker Tour Tickets und weitere Preise liegen im Preispool. Am ganzen Wochenende werden Preise im Wert von bis zu 25.000€ ausgeschüttet.

Wer sich den großen Traum von Las Vegas bisher nicht erfüllen konnte, hat nun also die große Chance, sich an einem von zwei Starttageneine gute Ausgangsposition für das Finale am Samstag, den 07.10.2017 um 20.00 Uhr zu erspielen. Die Starttage beginnen am Freitag um 19.00 Uhr und am Samstag um 14.00 Uhr. Gespielt werden jeweils 14 Levels zu je 20 Minuten. Ein Einstieg in das Turnier ist Freitag und/oder Samstag möglich. Gestartet wird mit einer Startdotation von 100.000 Chips. Jede Menge Pokerspaß ist also garantiert!

Ihr seid noch nicht überzeugt? Damit das Event wirklich einzigartig wird, haben sich die German Poker Days auch dieses Mal nicht lumpen lassen! Neben professionellen Kartengebern und dem besonderen Flair im Bremer Schuppen 2, erwarten euch wieder Sexy Hostessen, eine Verlosung, eine Versteigerung und mehrere Side Events an beiden Tagen. Auch hier werden Reisen und weitere besondere Preise ausgespielt. Hotels gibt es in näheren Umgebung bereits ab 80€ die Nacht.

Zudem erhalten die Bestplatzierten natürlich Ranglistenpunkte für das große Jahresfinale im Dezember 2017 – Die TOP100 werden am Jahresende zum Finale eingeladen! Weiterhin erhalten die Top25 des Jahres einen Platz für das Finale der Deutschen King’s Poker Liga 2017/2018.

Weitere Infos zu diesem Event gibt es unter der Internetseite http://www.germanpokerdays.de/ und bei Facebook (https://www.facebook.com/GermanPokerDays), bei Twitter (https://twitter.com/GermanPokerDays) und Instagram (https://www.instagram.com/germanpokerdays)

Quelle: Pressemitteilung German Poker Days

Bildquelle: German Poker Days

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben