Gholam B. und Hans-Joachim S. gewinnen am Wochenende im Casino Schenefeld – Turnierplan Oktober online!

Funky DeepstackAm Samstagabend fand im Casino Schenefeld das €145+€5 Funky Deep Stack Event statt. 58 Spieler kämpften um einen Preispool von €8.290. Nachdem Efkan C. als Bubble Boy das Turnier verlassen musste, durften sich die besten Zehn über einen Cash freuen. Im Heads Up einigten sich Gholam B. und Stevo M. auf einen Deal und Gholam B. wurde der offizielle Sieg und ein Preisgeld von €2.070 zugesprochen.

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Ergebnis vom:30.09.2017
Turniername:Funky Deepstack
Buy-in:145+5
Entries:58
Preispool:8.290 €
Ergebnis:
PlatzVornameNamePreisgeldDeal
1GholamB2.360 €2.070 €
2StevoM1.710 €2.000 €
3HolgerP1.260 €
4ChristopherW900 €
5DavidR650 €
6EfkanC490 €
7MaxH330 €
8BennetM240 €
9VedranM200 €
10NejatG150 €
Bubble:Efkan C.

Casino_Schene_Website_Teaser_Poker_v04_RZ_Sunday_Chill-c7ae6e5dZum Ausklang des Wochenende gab es am Sonntagabend das €50+€5 Sunday Chill Event im Casino Schenefeld. 35 Spieler, 30 Rebuys und 24 Add-On trieben den Preispool auf €4.330. Das Geld wurde unter den besten Vier aufgeteilt. Den Sieg und ein Preisgeld von €1.660 holte sich Hans-Joachim S.

 

 

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Ergebnis vom:01.10.2017
Turniername:Sunday Chill
Buy-in:50€ + 5€
Entries:35
Re-Buy:30
Addon:24
Preispool:4.330 €
Ergebnis:
PlatzVornameNamePreisgeld
1Hans – JoachimS.1.660 €
2ErcanA.1.230 €
3SebastianO.880 €
4JörgH.610 €
5MartinW.
6PatrickL.
7BenjaminK.
8EdvinO.
9RobertE.
10WilhelmA.

 

SB_Schenefeld_Go¦enn_Dir_400x240px_v01_RZ-bb914298Die neue Woche startet im Casino Schenefeld am Montagabend um 20:00Uhr mit dem €70+€7 „Gönn Dir 77“ Event. Hier geht es mit 20.000 in Chips los und jeder Level dauert 15 Minuten. Als Special lädt das Casino jeden Turnierspieler auf einen Cocktail ein.

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

Turnierplan Oktober

Quelle/Bildquelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben