WSOPC im King´s – Matey Sidiki siegt beim PLO, heute Start des €300k GTD WSOPC Monster Stack Event!

WSOPC_MonsterStack_bannerHeute beginnt im King´s Europe das nächste Knaller-Event. Auf dem Programm steht das zweite WSOP Circuit Ring-Event, bei dem für €550 Buy-In satte €300.000 garantiert werden.

Alle Starter bekommen für ihr Eintrittsgeld 50.000 Startchips. Genügend Zeit für gutes Poker bieten neben dem riesigen Stack die 40-minütigen Blindlevel. Sollte es mit der ersten Bullet trotzdem nicht klappen, besteht die Möglichkeit eines Re-Entry. Bis Samstag gibt es vier Möglichkeiten, um in das Turnier einzusteigen und sich für Tag 2 am Sonntag um 14.00 Uhr zu qualifizieren.

Auch auf den Nebenschauplätzen im King´s geht es derzeit heiß her. Beim gestrigen €330 Pot-Limit Omaha Side Event, traten 30 Teilnehmer gegeneinander an. Nach 8 zusätzlichen Re-Entries lagen über €10.000 im Pott, die auf die besten fünf Spieler aufgeteilt wurden. Den Löwenanteil sicherte sich Matey Sidiki aus Bulgarien, der seine Teilnahme in €3.898 verwandelte.

WSOPC €330 Pot-Limit Omaha Side Event – Endergebnisse

Entries: 30 (8 Re-Entries)

Preispool: €10.830

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1MateySidikiBulgaria€ 4.332€ 3.898
2EyalSelaIsrael€ 3.249€ 2.905
3IgorPanákSlovakia€ 2.166€ 2.604
4NikolasKvašalSlovakia€ 1.083€ 1.083
5ThiagoBrazil€ 300

WSOP Circuit Ring Events

CIRCUIT [RINGS]

WSOP Circuit Side Events

CIRCUIT [SE]

WSOP Circuit Satellites

CIRCUIT [SAT]

Quelle / Bild Quelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben