WPT Maryland – Art Papazyan landet den historischen Doppelsieg

Sensationelle Leistung von Art Papazyan
Sensationelle Leistung von Art Papazyan

Keine vier Wochen ist es her, da gewann Art Papazyan den Titel beim WPT Legends of Poker und kassierte dafür über $668.000.

Bei der nächsten Station, der WPT Maryland, saß er gestern Nacht wieder am Finaltisch und schaffte tatsächlich die Sensation.

Als Dritter in Chips ins Finale gestartet, ließ er sämtliche Konkurrenten hinter sich und bekam auch gegen Zachary Donovan im richtigen Moment eine starke Hand.

Mit Königen callte er in der letzten Hand des Turniers das All-In von Donovan, der A4 hielt.

Fünf Karten später war klar, dass Papazyan es Gus Hansen (Season I), Howard Lederer (Season I), Erick Lindgren (Season II), Tuan Le (Season III), Darren Elias (Season XIII), Anthony Zinno (Season XIII) und Sam Panzica (Season XV) gleichgemacht und in einer WPT-Season zwei Titel errungen hatte.

Für seinen Sieg erhielt er dieses Mal zwar „nur“ gut $389.000, doch gelang ihm fraglos einer der bemerkenswertesten Doppelsiege in der WPT-Geschichte.

Papazyan bezeichnet sich selbst als Cashgame-Spieler, der auch bei Live at the Bike regelmäßiger Gast ist, doch wird man ihn auch bei Turnieren sicher öfter sehen, zumal er in der WPT-Wertung des Player of the Year nun unangefochten an der Spitze steht.

WPT Maryland, Main Event, Endstand:

1: Art Papazyan – $389.405
2: Zachary Donovan – $262.930
3: Tom Reynolds – $168.990
4: Randal Heeb – $120.165
5: Grigoriy Shvarts – $92.015
6: Timothy Chang – $76.620

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben