Der Sonntag auf partypoker – Platz 3 für „WelshWizard“ Romanello beim Warm-Up

Mit saftigen Garantien wie etwa $500.000 beim „Title Fight“ lockt partypoker seine Spieler zu den großen Sonntagsturnieren an und sorgt damit für eine Menge Action.

2.228 Spieler bezahlten das Startgeld von $215, womit die Garantie nicht ganz erreicht und ein Overlay ausbezahlt wurde. Der Sieg ging an „Gringenkov“, der sich über $87.000 freuen durfte.

Beim Warm-Up zum Title Fight kam der Waliser Roberto „WelshWizard“ Romanello dem Sieg ganz nahe – am Ende musste er sich zwar mit Rang 3 begnügen, doch durfte er sich über $14.000 Preisgeld freuen.

Der partypoker-Pro konnte sich über ein erfolgreiches Wochenende freuen, denn beim $2.600 Super High Roller holte er immerhin den Mincash. Sieger wurde hier „Stikeeez“, der über $51.000 abräumte.

Die wichtigsten Ergebnisse findet ihr hier wie immer als Screenshots:

100k 150k Super High Roller Title Fight Warm Up

Quelle/Bildquelle: partypoker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben