Highstakes im Internet – Ravenswood13 gewinnt sechsstellig, Lrslzk muss zahlen!

RavenswoodAuch wenn sich die Action auf den hohen Limits längst nicht mehr nur noch auf einen Anbieter am Markt konzentriert, so liefen auf PokerStars in den letzten Tagen doch die meisten teuren Tische.

Größter Abräumer war der Niederländer Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswould, der anders als die heimische Nationalmannschaft die gesamte Konkurrenz hinter sich ließ. Seine Gewinne erzielte der Holländer zu großen Anteilen beim $400/$800 Mixed-Game aber auch eine kurze Session FLO8 $1k/$2k brachten ihm mehr als $60.000 plus. Mit wenig Aufwand häufte er in nur 717 Händen ein Profit von $131.462 an und war damit der einzige sechsstellige Gewinner der letzten zwei Tage.

Deutlich mehr spielte der Schweizer Hold´em Spezialist Linus „LLinusLLove“ Lölinger. Nach über 3.000 gespielten Händen verbuchte er ein Plus von $53.300, was ihm Platz 2 im 48h-Ranking hinter Ravenswood13 einbrachte.

Eine richtig Abreibung gab es für Sami „Lrslzk“ Kelopuro. Beim PLO $50/$100 – $100/$200 ließ er an mehreren Tischen in nur 511 Händen stattliche $159.614 liegen.

Die größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Carlo „Ravenswood13“ van Ravenswoud717 Hände+$131.462
Linus „LLinusLLove“ Lölinger3.004 Hände+$53.300
JayP-AA253 Hände+$38.140
Gavin „gavz101“ Cochrane457 Hände+$34.436
borntotilt1.565 Hände+$32.539 


Die größten Verlierer der letzten 48 Stunden

Sami „Lrslzk“ Kelopuro511 Hände-$159.614
jinmay2.854 Hände-$38.483
Basis2829339 Hände-$38.359
Elior „Crazy Elior“ Sion213 Hände-$36.499
Jonas „OtB_RedBaron“ Mols1.018 Hände-$34.916

Quelle: highstakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben