PokerStars launcht Power Up als Echtgeld-Variante

PokerStarsPowerupPokerStars hat sein neues Fun-Game „Power Up“ als Echtgeld-Variante auf dem EU-Pokerclient integriert und ist somit auch für Spieler in Deutschland verfügbar. Vorerst ist die Mischung aus Hearthstone und traditionellem Hold´em aber nur auf dem .EU-Markt verfügbar. Andere Märkte wie .UK und .Com sollen laut PokerStars in Kürze online gehen. Aktuell kann Power Up mit Buy-ins von $1, $3, $7 und $15 gespielt werden. Wie man das neue Game am besten spielt, erklärt PokerStars auf seiner Webseite.

Zu dem Spiel

PPokerStars_Power-upPower Up besitzt einige coole In-Game-Features, die zukünftig noch mehr Freizeitspieler anlocken soll. Gespielt wird 3-Handed. Mit verschiedenen Power-Ups, den sogenannten Power-Cards, können die Mitspieler eine klassische Hold´em Partie auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Neun verschiedene Power-Cards können eingesetzt werden. Die folgenden Karten sind dabei einsatzbar: Clone, Disintegrate, EMP, Engineer, Intel, Reload, Scanner, Upgrade und X-Ray. 

PokerStars Power Up Teaser

Quelle / Bild Quelle: PokerStarsblog

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben