888Live London – Parker „Tonkaaap“ Talbot kommt gut durch Tag 1b beim Main Event

Tuchman_TonkaaaaPIm Aspers Casino findet derzeit das 888Live Poker Festival start und am gestrigen Freitag wurde bereits der zweite Starttag beim £1.100 Buy-in Main Event veranstaltet. Auf die Spieler wartet ein sehr attraktives Event mit einem Starting Stack von 30.000 Chips und £400.000 im garantierten Preispool. Am ersten Starttag kauften sich bereits 71 Spieler ein und 20 von ihnen konnten sich für Tag 2 qualifizieren. An Tag 1b stieg die Anzahl der Entries um 105 weitere Spieler wovon sich 32 für Tag 2 am Sonntag qualifizieren konnten. Als Chipleader kommt „Sammy“ mit 233.300 Chips zurück an die Tische, vor Amaury Valentin Laurent mit 217.900 Chips. Sehr gut lief es auch für den 888poker Pro Parker „Tonkaaap“ Talbot, er beendete den Tag mit 150.200 Chips und liegt somit im Spitzenfeld.

Heute ab 15:00 Uhr haben die Spieler vor Ort die letzte Möglichkeit sich für £1.100 Main Event einzukaufen. Sämtliche Informationen findet ihr auf der 888poker Homepage:

Anbei der Chipcount von Tag 1b:

RangNameChips
1Sammy233,300
2Amaury Valentin Laurent217,900
3Lam Van Trinh189,500
4Alex Zeligman166,900
5
Alejandro Perez Torres
163,500
6Parker Talbot150,200
7Paul Brian Nugent147,300
8Yilfer Shevket131,600
9Antonis Poulengeris131,100
10Shah Athar100,500
11Chistopher Kadji99,100
12Chun Ho Law97,100
13Federico Francisco Quevedo95,300
14Ashley Davis93,200
15
Patrice Alan Brandt
83,200
16Albert Sapiano82,600
17Minh Khai Tieu82,400
18Manh Nguyen80,300
19Ilan Hannach75,000
20Ning Lu74,300
21Christopher Walker74,100
22Florian Duta73,400
23Ivan Raich72,300
24
Morten Mortensen
71,000
25Nik Persaud64,800
26Jonathan Vincent Roux58,800
27Christopher Kyriacou56,400
28Oliver Thomas Bithell51,600
29Paul James Hizer49,700
30Mohammed Hafiz Abu-Hassan33,500
31Andrejs Kulikovs30,500
32Krzysztof Spisack23,400

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben