Highstakes im Internet – Minus für Löliger und Kaiser

Mieses Wochenende für Linus Löliger
Mieses Wochenende für Linus Löliger

Es war nicht so viel los wie sonst, ein paar ernstere Scharmützel boten die teuren Tische im Internet an diesem Wochenende aber schon.

Gespielt wurden vor allem NLHE und Pot-Limit Omaha, und natürlich kamen bei der Action-Variante schlechthin die Spezialisten zum Zug.

Einmal mehr erwischte der Finne Sami „Lrslzk“ Kelopuro dabei einen schlechten Tag, er büßte mit knapp $69.000 die größte Summe beim PLO, doch auch Ronny „1-ronnyr3“ Kaiser gehörte mit einem Minus von knapp $26.000 zu den Verlierern.

Leider gibt es auch von Linus „LLinusLLove“ Löliger einen Verlust zu vermelden, der Hold’em-Spezialist reihte sich mit einem Minus von gut $38.000 in die Liste der fünf größten Verlierer ein.

Größter Gewinner am Wochenende war „OhHeyCindy“, der sich unter anderem bei Löliger bediente und über $55.000 mitnahm.

Wie immer haben wir die größten Gewinner und Verlierer für euch aufgelistet:

Die fünf größten Gewinner des Wochenendes

„OhHeyCindy“ 986 Hände +$55.066
Jordi „prot0“ Urlings 1.726 Hände +$45.210
„TheHoboKing“ 312 Hände +$44.164
„GiveMeUP“ 687 Hände +$40.198
„Mongano“ 259 Hände +$32.028

 

Die fünf größten Verlierer des Wochenendes

Sami „Lrslzk“ Kelopuro 705 Hände -$68.730
„candela2005“ 789 Hände -$52.281
„Stambolov“ 1.067 Hände -$41.974
Linus „LLinusLLove“ Löliger 1.454 Hände -$38.474
„EEE27“ 2.005 Hände -$27.066

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben