Doug Polk Poker – Phil Hellmuth ärgert sich über einen üblen River

Phil Hellmuth ist definitiv einer der extrovertiertesten Spieler in der Pokerszene. Der Poker Brat zeigt nur allzu gern seine Emotionen verschont dabei auch seine Gegner nicht mit Beschimpfungen.

Beim Heads-Up-Turnier „King of the hill“ traf Hellmuth gegen Parker Talbot zunächst Trips, ehe er auf dem River noch von seinem Kontrahenten überholt wurde.

Doug Polk kommentiert die Hand für euch und lässt es sich natürlich nicht nehmen, den 14-fachen Bracelet-Gewinner ordentlich zu verhöhnen.

Hier das unterhaltsame Video und weiter unten ein paar aktuelle News wie die Rückkehr von Phil Ivey ins Pokergeschäft, das Karriereende von Dani Stern und einiges mehr…

Und hier ein paar Neuigkeiten, die Doug präsentiert:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben