Sunday Grind auf 888poker – Deutschsprachige gehen (fast) leer aus

Wie jeden Sonntag standen auch gestern auf 888poker die großen Turniere auf dem Programm, doch im Gegensatz zur Vorwoche, in der die deutschsprachigen Spieler gleich mehrfach zuschlugen, sah es dieses Mal dürftig aus.

Beim $40.000 Turbo Mega Deep belegte „TicDee“ vor „kevkevvvvv“ den sechsten Platz, und das waren auch schon die beiden besten Platzierungen für einen deutschsprachigen Spieler bei den großen Turnieren.

Die größte Summe des Tages holte sich „BillyBon8“ aus Russland, der den „Baby Whale“ ohne Deal gewinnen konnte und über $23.000 kassierte.

Der Brite „Oktopokes“ hatte zuvor das $100.000 Mega Deep gewonnen und dabei von einem Overlay profitiert. Obwohl mit 462 Spielern die Garantie nicht geknackt wurde, erhielt er die volle Siegprämie von $19.000 und war damit der zweitgrößte Gewinner des Sonntags.

Wie immer haben wir alle wichtigen Ergebnisse auf 888poker für euch als Screenshots festgehalten:

Baby Whale Mega Deep Sunday Challenge Sunday Crocodile Turbo Mega Deep

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben