Ehlers, Donev und Pohnke überstehen Tag 1a des €550 WSOPE PLO 8-Max Event!

Thomas Pohnke (GER)
Thomas Pohnke (GER)

Am Montag begann im King’s Rozvadov schon der zweite Bracelet Event. Auf dem Programm stand der erste von zwei Starttagen des €505+€45 WSOP Europe Pot Limit Omaha 8-Max Event. Für die Teilnehmer ging es mit einer Startdotation von 10.000 los und es wurden 18 Levels à 30 Minuten gespielt. Bis zum Ende der Late-Registration (Level 8) kauften sich 122 Akteure ein und mit zusätzlich 95 Re-Entries kam man schon auf ein Preisgeld von €104.106. Das bedeutete das schon am Tag 1a insgesamt 33 Plätze bezahlt wurden. Da nur 13 Protagonisten Tag 1a überstanden durften wir schon die ersten Payouts verzeichnen. Ins Geld aber nicht in Tag 2 schafften es PLO-Cracks wie, Pierre Neuville (BEL), Filip Ramos (BRA), Barny Boatman (GBR), Vlado Sevo (AUT), Roman Cieslik (GER), Georgios Zisimopoulos (GRE) oder auch Chris „Jesus“ Ferguson (USA). 13 Spieler durften ihre Chips für Tag 2 eintüten. Den überlegenen Chiplead holte sich der Bulgare Fahredin Mustafon mit 490.000 (61 Big Blinds). Sein nächster Verfolger ist der Deutsche Nico Ehlers mit 272.000 (34 Big Blinds). Außerdem sind von den DACH-Spielern noch Thomas Pohnke (GER) 24,5 Big Blinds und Ivo Donev (AUT) 16,5 Big Blinds.

Am Dienstag steht noch Tag 1b auf dem Plan, bevor es am Mittwoch um 13:00 Uhr mit Tag 2 im Level 19 bei Blinds 4.000/8.000 weitergeht. Dann werden die Level-Zeiten auf 40 Minuten erhöht. Der Average nach Tag 1a beträgt 166.923 (21 Big Blinds). Das Finale findet erst am Donnerstag statt und wird im Livestream übertragen.

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

WSOP Europe
Pot Limit Omaha 8-max (Bracelet # 2)
Date:October 23 – 26Players:122
Buy-In:€ 505Re-Entries:95
Consumption Fee:€ 45Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:10.000Leveltime:30/40 min
Entries total:217Players left13
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1FahredinMustafovBG490.000
2Nico EhlersDE272.000
3MarekTatarSK241.000
4KrzysztofMagottPL226.000
5Thomas PohnkeDE196.000
6FabriceHalleuxBE179.000
7Ivo DonevAT131.000
8JamesAkenheadGB129.000
9ReneBerubeCA84.000
10JosephDi Rosa RojasVE81.000
11Sandervan WesemaelNL68.000
12BrandonCantuUS51.500
13VivianSalibaBR21.000

Hier sind die bisherigen Payouts von Tag 1a:

Pos.First NameLast NameCityCountryPayoutDeal
1               27.122 €
2               16.764 €
3               11.436 €
4                 7.972 €
5                 5.682 €
6                 4.142 €
7                 3.091 €
8                 2.361 €
9                 1.848 €
10                 1.848 €
11                 1.483 €
12                 1.483 €
13                 1.221 €
14NeuvillePierreFolkestoneUk                 1.221 €
15FilipRamosSt.PaoloBrazil                 1.032 €
16BarnyBoatmanLondonUK                 1.032 €
17JoseObadiaMelillaSpain                     896 €
18VladoŠevoInnsbruckAustria                     896 €  
19MichalMrakešPrahaCZ                     896 €
20AliotoDarioPalermoItaly                     896 €
21ArstadChristianOsloNorway                     896 €
22DuczakAaronKamloopsCanada                     896 €
23CieslikRomanRozvadovPoland                     896 €
24VlčekPetrŠlapaniceCZ                     896 €
25LakhovAlexSankt PeterburgasRussia                     800 €
26AidonopoulosTheodorosThessalonikiGreece                     800 €
27PetterssonThomasKumlaSwitzerland                     800 €  
28AlexiouKonstaninosAthensGreece                     800 €
29WolskiOskarFürthGermany                     800 €  
30FoxenWilliamHuntingtonUSA                     800 €
31FergusonChrisNevadaUSA                     800 €
32SivinovIvayloPlovdivBulgaria                     800 €
33ZisimopoulosGeorgiosWienGreece                     800 €

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben