7ander siegt nach 4-way Deal beim WSOPE NLH Daily Turbo

winner NLH Daily Turbo 24-10-2017Wieder einmal ganz oben auf dem Treppchen stand nach seinem gestrigen Daily-Sieg King´s Regular 7ander aus der Slowakei. Für ein Buy-In von €220 gingen zuvor 68 Teilnehmer an den Start und sorgten mit 9 Re-Entries für ein Preispool von €14.630. Gespielt wurde im Turbo Format mit einem Starting Stack von 10.000 Chips und 15-minütigen Blinds. In die bezahlten Plätze kamen am Ende die besten Acht des Turniers. Die letzten vier Spieler einigten sich auf einen Deal, bei dem 7ander mit €2.895 das meiste Preisgeld zugesprochen wurde. Für die Platz zwei, drei und vier gab es jeweils €2.756. Am Deal mitbeteiligt war der Deutsche Nico Ehlers.

Heute Abend ab 20.00 Uhr steht bei den Side Events ein weitere NLH Daily auf dem Programm. Wieder wird das Turnier als Turbo-Variante mit 10.000 Startchips gespielt. Das Startgeld beträgt erneut €220.

WSOPE NLH Daily Turbo

Entries: 68 (9 Re-Entries)

Preispool: €14.630

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
17andarSlovakia€ 4.389€ 2.895
2MarkusKornfeldNorway€ 3.175€ 2.756
3NicoEhlersGermany€ 2.048€ 2.756
4Mark PaulBermanUnited Kingdom€ 1.551€ 2.756
5HussamAbdel AzizGermany€ 1.200
6georgesGhossanLebanon€ 936
7LucaBerettaItaly€ 746
8JordyCasas PalmaBelgium€ 585

WSOP Europe Side Events

EUROPE [SE]

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben