King’s Big Friday – Heads-Up Deal bringt die Entscheidung

Winner Big Friday 03-11-2017Gestern fand im King’s Casino eine spezielle Ausgabe vom wöchentlichen Big Friday Event statt. Das Buy-in lag wie gewohnt bei €100+10 und es kauften sich stolze 224 Spieler ein und 33 Re-Entries wurden bezahlt. Somit wurde der garantierte Preispool deutlich übertroffen und es ging um €24.415. Der Min-Cash lag bei €244 und für den Sieger waren €5.407 reserviert.

Als nur mehr zwei Spieler am Final Table saßen einigte man sich auf einen Deal. Als offizieler Sieger nimmt Oleksii Ievchenko aus der Ukraine €4.657 nach Hause, der Deutsche Adam Wierzgon darf sich über €4.400 freuen. Ab 20:00 Uhr steht heute das King’s Saturday Special mit einem Buy-in von €100+€10 am Turnierplan. Ihr findet sämtliche Informationen auf der King’s Homepage:

Anbei die Payouts:

WSOP Europe
Big Friday
Date:November 3Players:224
Buy-In:€ 100Re-Entries:33
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30/20 min
Prize Pool paid€ 24.415
s
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1OleksiiIevchenkoUkraine€ 5.407€ 4.657
2AdamWierzgonGermany€ 3.650€ 4.400
3YosifovBorislavBulgaria€ 2.512
4VelimirSavovBulgaria€ 2.048
5RobertPfaffGermany€ 1.633
6Robert JohannesSchillerGermany€ 1.255
7DirkRaskingBelgium€ 913
8ThomasBüschkenGermany€ 662
9AvrahamCohenIsrael€ 547
10EhudScharonIsrael€ 464
11ChristophePereiraFrance€ 464
12IvanFedorSlovakia€ 403
13Constantin-EugenBurlacuRomania€ 403
14KoenDe CoomanBelgium€ 366
15BerndStrohbuschGermany€ 366
16JohnSabinUnited States€ 330
17AlekseiSemenikhinGermany€ 330
18Oliver JosefBellanGermany€ 293
19RatsonTsdakanevyplneno€ 293
20GeorgiiIakymenkoUkraine€ 293
21HankaGermany€ 269
22PeterHoffmannGermany€ 269
23FrantišekŽánaCzech Republic€ 269
24MathiasMaasbergGermany€ 244
25MatejTrantaličSlovakia€ 244
26ChristophArztmannAustria€ 244
27RadikAgliamovRussian Federation€ 244

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben