Sunday Grind auf 888poker – „floatmasta“ gewinnt das „Baby Whale“

888pokerEinige Overlays gab es gestern beim Sunday Grind auf 888poker, wo mit dem Baby Whale, dem Crocodile und dem Mega Deep wieder einige Sonntagsklassiker auf dem Programm standen.

Die größte Summe von $106.500 wurde beim Baby Whale ausgeschüttet, den Sieg teilten sich am Ende drei Spieler und sie kassierten zwischen $15.000 und $17.000.

Um genau $100.000 ging es beim Mega Deep, wo 444 Spieler nicht ausreichten, um die Garantie zu knacken.

Der Sieg ging an den Ukrainer „YoungPope“, der dafür gleichzeitig mit $19.000 die größte Einzelsumme abräumte.

Für die deutschsprachigen Spieler gab es recht wenig Grund zur Freude, die wichtigsten Ergebnisse findet ihr hier wie immer als Screenshots.

Alle Informationen zum Turnierprogramm auf 888poker findet ihr auf der Homepage des Anbieters.

Baby Whale Challenge Crocodile Mega Deep Turbo Mega Deep

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben