Gorans Sportwetten – WM Playoffs 2018 – Wer guckt in die Röhre?

 

pokal

Hallo Fussball-Freunde!

Die letzte Woche war sehr erfolgreich und ich konnte mit einem Plus von exakt €200,- abschliessen. Meine Champions League-Kombi ging durch und auch mein HSV-Tipp wurde durch den 3:1 Sieg gegen Stuttgart ganz entspannt gewonnen. Leider ging meine Sonntags-Kombi daneben, da sich Ajax Amsterdam – zu Hause – gegen Utrecht mit 1:2 bis auf die Knochen blamierte und auch Sporting Lissabon nicht über ein 2:2 gegen Braga hinauskam. Dennoch war ich sehr zufrieden mit der Woche und meine Bankroll steht bei aktuell 2,4K. Leider kommt jetzt wieder die nervige Länderspielpause dazwischen, welche mich schon oftmals viel Geld gekostet hat. Diesmal habe ich aber ein gutes Gefühl, da die WM-Playoffs anstehen und es dort wirklich um alles geht. Ich habe mich hier für eine Kombiwette entschieden, welche safe durchgehen sollte. Bis dahin, Bol Sans!

KOMBIWETTE:

Tipp 120
Kroatien – Griechenland: (09.11.2017, 20.45 Uhr)
Die Kroaten hatten es in der Quali-Gruppe mit Finnland, der Türkei, Kosovo und Island zu tun. Dass Kroatien das Ticket für die WM 2018 in Russland hier nicht direkt lösen konnte war für mich eine ziemliche Enttäuschung. Da sie es in den Playoffs nun mit Griechenland zu tun bekommen, denke ich aber, dass sie das Ticket im Nachsitzen lösen werden. Sie gehen als klarer Favorit in die Partie und sollten mit ihrer bärenstarken Offensive eigentlich keine Probleme bekommen. Mit Spielern wie Kramaric (1899), Mandzukic (Juve), Rakitic (Barca), Perisic (Inter) und Modric (Real Madrid) verfügen sie über einen Weltklasse-Angriff und alles andere als ein Weiterkommen wäre einer Blamage gleich zu setzen. Die Griechen sind von der Spielweise her natürlich ein unangenehmer Gegner, aber über Hin- Und Rückspiel gesehen wird sich hier auf Garantie die Qualität der Kroaten durchsetzen.
Mein Tipp: KROATIEN kommt weiter / Quote: 1,32 bei expekt.com
+
Nordirland – Schweiz: (09.11.2017, 20.45 Uhr)
Die Schweizer taten mir ja schon fast ein bisschen leid. In der Quali-Gruppe haben sie 27 von 30 möglichen Punkten geholt (9/0/1 Bilanz) und konnten das Ticket dennoch nicht direkt lösen. Das war natürlich mehr als bitter! Daher sei es ihnen gegönnt, dass sie jetzt auf Nordirland treffen und als Favorit in die Partie gehen. Die Schweizer „Nati“ hat mit Spielern wie Xhaka, Rodriguez, Seferovic, Mehmedi und Shakiri einen stabilen Kader und sollte über zwei Spiele den Einzug zur WM-Endrunde packen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das Rückspiel in der Schweiz gewinnen und von daher sollte ein Unentschieden im Hinspiel ausreichen. Die Nordiren kommen definitiv nicht an die Qualität der Schweizer ran und hatten Glück das sie mit Tschechien, Deutschland, Norwegen, Azerbaidschan und San Marino eine relativ einfache Quali-Gruppe hatten. Ansonsten wären sie wohl niemals in die Playoffs gekommen. Ich gehe auf jeden Fall fest davon aus, dass sich die Schweiz für die WM 2018 in Russland qualifiziert.
Mein Tipp: SCHWEIZ kommt weiter / Quote: 1,44 bei expekt.com

Gesamtquote: 1,90 bei expekt.com
Einsatz: €50,- / Max. Auszahlung: €95,-

 

Bankroll Start: €1000,-
Bankroll Aktuell: €2350,- (€50,- offen/Tipp 120)

 

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben