Siege für Ejibis und Soshnikov bei den WSOPE Side Events am Mittwoch im King’s!

Zurab Ejibia (GEO)
Zurab Ejibia (GEO)

Am Mittwoch gab es im King’s Rozvadov beim World Series of Poker Europe Festival noch zwei kleine Side Events. Beim €200+€20 Daily THNL Turbo Turnier konnte sich Zurab Ejibia aus Georgien gegen 19 Gegner durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von €1.995 gewinnen. Beim €1.000+€1.000+€200 WSOPE THNL Knockout Bounty Event gab es nach einem 3-Way Deal einen Sieg für den Russen Ivan Soshnikov, der €4.824 entgegennehmen konnte.

Hier ist das Ergebnis des €220 Daily Turbo Tournament:

WSOP Europe
Daily NLH Turbo
Date:November 8Players:20
Buy-In:€ 200Re-Entries:1
Consumption Fee:€ 20Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:10.000Leveltime:15 min
Prize Pool paid€ 3.990
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1ZurabEjibiaGeorgia€ 1.995
2AngelPerez de Petinto ImedioSpain€ 1.197
3ChristianGolzeGermany€ 798 

Hier ist das Ergebnis des WSOPE €2.200 PLO Knockout Bounty Event:

WSOP Europe
PLO Knockout
Date:November 8Players:14
Buy-In:€ 1.000 + 1.000Re-Entries:0
Consumption Fee:€ 200Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 12.600
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1IvanSoshnikovRussian Federation€ 8.820€ 4.824
2RafalGontarczykPoland€ 3.780€ 3.964
3StanislavWrightUkraine€ 0€ 3.812

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben