Highstakes im Internet – „RaúlGonzalez“ top, „Isildur1“ Flop

Viktor Blom mit Verlust
Viktor Blom mit Verlust

Viele bekannte Profis wie Kostritsyn, Haxton, Blom, Antonius und der Deutsche „RaúlGonzalez“ tummelten sich in den vergangenen Tagen an den teuren Tischen im Internet und sorgten vor allem bei den Mixed Games für Action.

Erfolgreichster Spieler war dabei „RaúlGonzalez“, der gut $32.000 abräumte und damit auch vor PLO-Spezialist „BERRI SWEET“, der zu den größten Gewinnern des aktuellen Jahres zählt.

Wieder an den Tischen zu finden war auch Viktor „Isildur1“ Blom, der allerdings sowohl im Mixed als auch im PLO das Nachsehen hatte.

Nicht in unserer Liste der größten Gewinner und Verlierer taucht der Schweizer Linus Löliger auf, der beim Hold’em 125 Hände spielte und dabei gut $5.000 verlor.

Die größten Gewinner der letzten 48 Stunden

„RaúlGonzalez“ 196 Hände +$32.102
„BERRI SWEET“ 1502 Hände +$25.459
Alexander „joiso“ Kostritsyn 328 Hände +$23.919
Alexey „LuckyGump“ Makarov 730 Hände +$15.357
Ike „philivey2694“ Haxton 558 Hände +$13.785

 

Die größten Verlierer der letzten 48 Stunden

Viktor „Isildur1“ Blom 210 Hände -$38.490
Gavin „gavz101“ Cochrane 1220 Hände -$37.700
Sami „LrsLzk“ Kelopuro 221 Hände -$29.204
Patrik „FakeLove888“ Antonius 631 Hände -$15.001
Jonas „OtB_RedBaron“ Mols 156 Hände -$14.850

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben