Der Sieg beim King’s Big Sunday geht an „chiKKita banAAna“ – Die kommende Woche im King’s Rozvadov!

"chiKKita banAAna"
„chiKKita banAAna“

Im King’s Rozvadov wurde am Sonntagnachmittag das €60+€10 „King’s Big Sunday“ Turnier gespielt. Hier fanden sich 92 Spieler an den Tischen ein und mit zusätzlich 27 Re-Entries ging es schließlich um €6.783, die unter den besten 13 aufgeteilt wurden. Den Sieg holte sich schließlich King’s Regular „chiKKita banAAna“ für €1.800.

 

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Big Sunday
Date:November 12Players:92
Buy-In:€ 60Re-Entries:27
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 7.000Add-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 6.783
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1chiKKita banAAna Germany€ 1.800 
2Christian P. Germany€ 1.251 
3PascalThelenGermany€ 828 
4MarcelMajerCzech Republic€ 648
5yoda 800 Germany€ 522 
6AldoSegantiniCzech Republic€ 407
7Chris Germany€ 322 
8AudriusLaimelisLithuania€ 251
9AlonsoCzech Republic€ 190
10AntonioTurrisiItaly€ 146
11AngeloBenedettoItaly€ 146
12LazerGjergjiCzech Republic€ 136
13PhilippNiehoffGermany€ 136 

Die neue Woche startet im King’s Rozvadov am Montag um 20:00 Uhr mit dem „King’s THNL 6-Max“ Turnier. Für ein Buy-In von €50+€5 gibt es ein garantiertes Preisgeld von €3.000. Es geht mit 15.000 in Chips los und jeder Level dauert 20 Minuten. Ein Re-Entry ist auch möglich.

Im King’s laufen auch unter der Woche rund um die Uhr Cash Games. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook oder auf Twitter.

flyer

teaser

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben