11. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußballfreunde,

nach der einwöchigen Länderspielpause nimmt der Spielbetrieb in der Premier League wieder seine Fahrt auf. Dieser startet direkt mit einem Londoner Derby zwischen Arsenal und Tottenham. Am Samstagnachmittag ist zudem Spitzenreiter Manchester City bei Leicester zu Gast und kann die Tabellenführung weiter ausbauen. Jürgen Klopps Liverpool trifft zu Hause auf den FC Southampton.

 

FC Arsenal vs. Tottenham Hotspur

Dass sich diese beiden Teams hassen ist kein Geheimnis, schließlich geht es um die Vorherrschaft im Norden Londons. Diese gehörte lange Zeit dem FC Arsenal, die Tottenham Hotspur haben den Gunners jedoch den Rang abgelaufen. Aktuell sind die Spurs zusammen mit Manchester United erster Verfolger von Manchester City. Für mich ist das Team daher auch der Favorit in diesem Spiel. Fraglich ist jedoch, ob sowohl Harry Kane (Knie) und Dele Alli (Rücken) nach ihren Verletzungen zurückkommen werden. Beide setzten die Länderspiele aus. Dass Arsenal gegen eine gute Offensive anfällig ist, bewies das Spiel gegen Manchester City. Mit 1:3 waren die Gunners noch gut bedient. Diese defensiven Schwächen können die Spurs gnadenlos ausnutzen. Ihrerseits stellen sie mit lediglich sieben Gegentreffern die zweitbeste Abwehr der Liga.

Mein Tipp: Sieg Tottenham Hotspur @ 2,75

 

Leicester City vs. Manchester City

Manchester City überrollt aktuell jeden Gegner, sowohl in der Premier League als auch in der Champions League. Die Citizens sind derzeit vielleicht sogar das beste Team in Europa. Trainer Pep Guardiola konnte sein Offensivsystem etablieren, bereits 38 (!) Tore in elf Spielen erzielten die Himmelblauen. Nicht nur die Offensive ist überragend, auch die Defensive lies bis dato erst sieben Gegentreffer zu. Als einziges Team ist City noch ungeschlagen. Auch Leicester befand sich vor der Länderspielpause auf einem aufsteigenden Ast und konnte zwei Siege einfahren. Vergangene Saison wurde City aus dem eigenen Stadion geschossen. Seitdem hat sich jedoch einiges verändert und die Citizens sind der haushohe Favorit. Knüpft City an die Form von vor den Länderspielen an, erwarte ich einen weiteren Kantersieg für Sane & Co.

Mein Tipp: Sieg Manchester City mit Handicap 1:0 @ 1,85

 

FC Liverpool vs. FC Southampton

Den FC Liverpool ereilte in dieser Woche eine schlechte Nachricht, denn Sadio Mane verließ die Nationalmannschaft frühzeitig aufgrund von Verletzungssorgen. Ein Einsatz am Wochenende steht daher in den Sternen. Mane ist neben Coutinho der beste Spiele der Reds, obwohl auch Mohamed Salah bisher eine starke Saison spielt. Als Tabellenfünfter ist Liverpool am Samstag gegen den Tabellendreizehnten der Favorit. Dennoch erwarte ich nicht, das gewohnte Offensivspektakel von Jürgen Klopps Team zu sehen. Gegner Southampton ist seit Jahren eine der defensivstärksten Mannschaften in der Liga. Auch diese Saison kassierten die Saints bisher lediglich elf Gegentore. Ihr großes Problem ist jedoch die Offensive, nur neun erzielte Treffer stehen zu Buche. Auswärts wird sich das Team an der Anfield Road einigeln und defensiv kompakt stehen. Das Spiel könnte daher zu einer Geduldsprobe für Liverpool werden.

Mein Tipp: Unter 2,5 Tore @ 2,20

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner mybet.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben