BetVictor Mega-Aktion – 51 Ouote auf einen Sieg des BVB gegen den VFB am Freitag!

BetVictor_FussballDer britische Sportwetten und Online Casino Anbieter „BetVictor“ hat für alle Neukunden eine interessante Aktion für das kommende Wochenende. Für einen Sieg von Borussia Dortmund am Freitagabend gegen den VFB Stuttgart in Stuttgart, gibt es eine Sensations-Quote von 51,0 ausgezahlt.

Weitere Informationen zum Angebot von BetVictor gibt es hier!

 

 

 

So funktioniert’s

1. Eröffnen Sie ein BetVictor Konto. (Gültig nur für Neukunden)

2. Bevor Sie einzahlen: Melden Sie sich unter Aktionen für das Angebot an.

3. Zahlen Sie 5 € oder mehr ein.

4. Setzen Sie eine Wette vor dem Spiel (Pre-Event), am Freitag, den 17\. November auf die reguläre Quote auf der Webseite das Borussia Dortmund gewinnt.

5. Platzieren Sie Ihre Wette zwischen Dienstag den 14. November um 10:00 Uhr und Freitag, den 17. November, um 20:30 Uhr.

6. Nur die erste abgegebene Wette nach der Kontoeröffnung qualifiziert sich für die Top Quote von 51,0.
Was erhalten Sie?

Falls Ihre Wette gewinnt:

Wird Ihre Wette regulär ausgezahlt und Sie erhalten die Differenz als Bonus, sodass Ihr Gewinn der erhöhten Quote von 51,0 entspricht.

Maximaler Einsatz 1 €.

Beispiel: Eine 1 € Wette bei einer Quote von 4,0 ergibt 4 € Gewinn und 47 € Bonus.

 

Quelle/Bildquelle: BetVictor

Ein Kommentar zu “BetVictor Mega-Aktion – 51 Ouote auf einen Sieg des BVB gegen den VFB am Freitag!

  1. Hallo,

    was kann man mit dem Bonus machen? muss man diesen freischalten oder kann man mit dem Geld wetten?

    danke

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben