Poker Central bringt neue High Roller Serie „U.S. Poker Open“ ins Aria

US Poker Open LogoDarüber dürften sich wohl alle Highroller freuen. Für Februar 2018 kündigt Poker Central eine neue High Roller Serie an, die aus insgesamt acht Turnieren mit Buy-Ins zwischen $10.000 und $50.000 besteht. Die neue Turnierreihe wird unter dem Namen „U.S. Poker Open“ im Aria in Las Vegas stattfinden, wo Poker Central in diesem Jahr schon den Super High Roller Bowl und die Poker Masters abgehalten.

Die U.S. Poker Open finden vom 01. – 11. Februar 2018 statt und alle Turniere werden live und exklusiv auf PokerGo gestreamt. Anders als bei den Poker Masters im September, wird bei den U.S. Poker Open nicht nur No-Limit Hold´em gespielt, auch ein $10k Pot-Limit Omaha Turnier sowie ein $25k Mixed Game Event stehen mit auf dem Schedule.

Gesucht wird bei der neuen High Roller Serie der Spieler, der in den acht teuren Turnieren die meisten Gewinne einfährt. Derjenige, dem dieses Kunststück gelingt, darf sich U.S. Poker Open Champion nennen und sich über eine Championship Trophäe freuen.

U.S. Poker Open Tournament Schedule

  • February 1 – Event No. 1: $10,000 No Limit Hold’em
  • February 2 – Event No. 2: $10,000 Pot Limit Omaha
  • February 3 – Event No. 3: $25,000 No Limit Hold’em
  • February 5 – Event No. 4: USPO $25,000 Mixed Game Championship
    • 2-7 Lowball Triple Draw
    • Limit Texas Hold’em
    • No Limit Texas Hold’em
    • Omaha Hi-Lo 8 or Better
    • Pot Limit Omaha
    • Razz
    • Seven Card Stud
    • Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better
  • February 6 – Event No. 5: $10,000 No Limit Hold’em
  • February 7 – Event No. 6: $25,000 No Limit Hold’em
  • February 8 – Event No. 7: $25,000 No Limit Hold’em
  • February 9 – Event No. 8: $50,000 No Limit Hold’em Main Event

Quelle / Bildquelle: Poker Central

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben