PLO Regular „Cumicon“ setzt sich mit $7,42 Millionen zur Ruhe und offenbart seine geheimen Statistiken

CumiconGraph1Viele Spieler der Online-Highstakes-Szene werden erleichtert aufatmen, wenn sie lesen, dass PLO-Spezialist „Cumicon“ seine überaus erfolgreiche Pokerkarriere jetzt an den Nagel gehängt hat. Die bemerkenswerte Statistik, die der Pokerprofi bislang im verborgenen hielt, hat der Highstakes-Regular jetzt in einem Thread auf 2+2 veröffentlich.

Dort zeigt der Grinder öffentlich seine Gewinne der letzten fünf Jahre mit teilweise irren Gewinnraten von 25.3BB/100. Das meiste Geld konnte Cumicon auf den Limits $25/$50, $10/$20 und $5/$10 abschöpfen. Insgesamt beläuft sich sein Profit auf unglaublichen $7,42 Millionen. Höhere Limits hat Cumicon bewusst außen vor gelassen, da er dort meist von anderen Spielern gestackt wurde. Bemerkenswert ist zudem, dass Cumicon bei seinem Post behauptet, er habe nie wirklich daran gearbeitet, sein Spiel zu verbessern.

Hier die hochgeladenen Statistiken der letzten fünf Jahre:

cumicon_stats

cumicon_stats2

Quelle / Bildquelle: Highstakesdb, 2+2 Forum

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben