King´s Big Stack Turbo – Georgios Kellis bezwingt Nikolas Weitz

winner Big Stack Turbo 04-12-2017Nur noch einen Tag, dann steigt im King´s Rozvadov das Forbes Pokerman Festival mit vielen attraktiven Events und dem €100.000 Main Event. Um sich die Zeit bis dahin zu vertreiben, steht im King´s jeden Abend ein Tagesturnier mit garantiertem Preispool an. Am Montag lockte für ein Buy-In von €45 + €5 ein weiteres Big Stack Turbo. 38 Teilnehmer unternahmen den Versuch ihre Weihnachtskasse aufzubessern aber nur sechs Spielern gelang dies am Ende. 17 Re-Entries wurden während des Turniers getätigt, was aber nicht ausreichte, um die Garantiesumme von €3.000 zu erreichen. Somit ergab sich ein Overlay von etwas mehr als €500.

Den Sieg sicherte sich der Grieche Georgios Kellis, der im Heads-Up Nikolas Weitz aus Deutschland hinter sich ließ. Der Sieg brachte Kellis eine Prämie in Höhe von €969. Als Runner-Up kassierte Weitz €670.

Heute erhöht sich der Preispool beim King´s Mega Stack Turbo auf garantierte €3.500. Der Buy-In beträgt €55 + €5. Am Mittwoch steigt das €7.000 GTD Opening des Forbes Pokerman Festivals und ab Donnerstag beginnt das €100k Main Event mit der ersten von vier Startmöglichkeiten.

King´s Big Stack Turbo

Entries: 38 (17 Re-Entries)

Preispool: €3.000 GTD (abzgl. Fee €2.850)

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayout
1GeorgiosKellisGreece€ 969
2NikolasWeitzGermany€ 670
3SylejmonJusajPortugal€ 428
4KatkaCzech Republic€ 328
5ArneLüttgensGermany€ 257
6IgorSalomasovRussian Federation€ 200

Forbes Pokerman Open – 06. – 10. Dezember

schedule_forbes_pokerman_dec_2017

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben