„abopase“ und „gringo1“ räumen bei der AFOPS am Mittwoch auf win2day die Titel ab!

AFOPS 2017Bei der Austrian & Finnish Online Series of Poker 2017 auf win2day gab es am Mittwoch gleich zwei Turniere. Um 19:30 Uhr startete das €19+€1 €10.000 GTD SÖKÖ Rebuy Event. 185 Spieler fanden sich hier ein und mit 196 Rebuys und 101 Add-Ons ging es schließlich um die Garantiesumme von €10.000. 24 Plätze wurden bezahlt. „abopase“ konnte das Turnier schließlich für ein Preisgeld von €2.225 gewinnen.

Ebenfalls um 19:30 Uhr begann das AFOPS €7.500 GTD NLH Deep Turbo Turnier. Hier kamen 642 Spieler zusammen und mit zusätzlich 150 Re-Entries wurde die Garantiesumme von €7.500 unter den besten 120 ausgespielt. Gegen 01:00 Uhr konnte sich „gringo1“ gegen „askmore“ durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von €1.050 gewinnen.

 

Hier sind die Ergebnisse vom Mittwoch:

Win2 Day 2

Win2Day 1

Am Donnerstag geht es bei der AFOPS auf win2day um 19:30 Uhr mit dem €45,50+€4,50 THNL 5-Max weiter. Das Turnier garantiert ein Preisgeld von €20.000. Es geht mit 5.000 in Chips los und die Blinds werden alle 15 Minuten erhöht. Ein Re-Entriy ist möglich.

Weitere Informationen zu win2day findet ihr hier.

Event # 7

Hier ist der Turnierplan:

Do, 7.12., 19.30 UhrName€ 20.000,- NLH 5-maxGarantiert€ 20.000,-Buyin€ 50,-Champion
TurnierstartFr, 8.12., 19.30 UhrName€ 20.000,- PLO Deep StackGarantiert€ 20.000,-Buyin€ 50,-Champion
TurnierstartSa, 9.12., 19.30 UhrName€ 15.000,- NLH Deep Stack Turbo Rebuy 5-maxGarantiert€ 15.000,-Buyin€ 20,-Champion
TurnierstartSa, 9.12., 19.30 UhrName€ 5.000,- PLO H/L RebuyGarantiert€ 5.000,-Buyin€ 10,-Champion
TurnierstartSo, 10.12., 19.00 UhrName€ 100.000,- NLH Main EventGarantiert€ 100.000,-Buyin€ 100,-Champion
TurnierstartNameGarantiertBuyinChampion
TurnierstartSo, 17.12., 19.30 UhrName€ 5.000,- Championship EventGarantiert€ 5.000,-Buyin

Quelle/Bildquelle: win2day

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben