PamPamPake1 gewinnt das AFOPS-Turnier am Donnerstag

AFOPS 2017Über ein kleines Overlay durften sich am Donnerstag die Teilnehmer des sechsten Turniers der Austrian & Finnish Online Poker Series auf win2day freuen. €20.000 an Preisgeld wurden an die besten 64 Spieler verteilt, wovon sich PamPamPake1 den Löwenanteil sicherte. Als Sieger des €50 NLH 5-Max-Turniers kassierte er ein Preisgeld in Höhe von €3.660. Gleichzeitig kann er sich am 17. Dezember mit den anderen AFOPS-Siegern beim €5.000 Championship Turnier messen, wofür er freien Eintritt erhält.

Heute geht die Serie ab 19:30 Uhr mit einem Pot-Limit Omaha Turnier weiter. Für ein Buy-In von €50 werden auch heute Abend €20.000 garantiert.

Die Ergebnisse des sechsten AFOPS-Turniers in der Übersicht, darunter der Turnierplan der noch ausstehenden Events.

Afops-win2day_#5

 

AFOPS Turnierplaner 2017

TurnierstartNameGarantiertBuyinChampion
So, 3.12., 19.30 Uhr€ 50.000,- NLH Rebuy€ 50.000,-€ 20,-deromy
Mo, 4.12., 19.30 Uhr€ 10.000,- PLO Turbo Rebuy 5-max€ 10.000,-€ 10,-Orwell
Di, 5.12., 19.30 Uhr€ 12.500,- NLH Turbo Rebuy 5-max€ 12.500,-€ 10,-13lobo08
Mi, 6.12., 19.30 Uhr€ 7.500,- NLH Deep Stack Turbo€ 7.500,-€ 10,-gringo1
Mi, 6.12., 19.30 Uhr€ 10.000,- Sökö Rebuy€ 10.000,-€ 20,-abopase
Do, 7.12., 19.30 Uhr€ 20.000,- NLH 5-max€ 20.000,-€ 50,-PamPamPake1
Fr, 8.12., 19.30 Uhr€ 20.000,- PLO Deep Stack€ 20.000,-€ 50,-
Sa, 9.12., 19.30 Uhr€ 15.000,- NLH Deep Stack Turbo Rebuy 5-max€ 15.000,-€ 20,-
Sa, 9.12., 19.30 Uhr€ 5.000,- PLO H/L Rebuy€ 5.000,-€ 10,-
So, 10.12., 19.00 Uhr€ 100.000,- NLH Main Event€ 100.000,-€ 100,-
So, 17.12., 19.30 Uhr€ 5.000,- Championship Event€ 5.000,-

Quelle / Bildquelle: win2day

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben