PSC Prag – Adams klarer Favorit auf den Titel beim €50k SHR, Aldemir wird Sechster!

Timothy_AdamsDie Entscheidung beim PSC €50k Super High Roller in Prag wurde um einen Tag vertagt. Bei noch drei Spielern im Turnier hält der Kanadier Timothy Adams eine deutliche Führung und ist damit der klare Favorit auf die €555.000 Siegprämie. Neben Adams, der schon beim €10k Single Re-Entry in Prag Dritter wurde, erreichten Adrian Mateos und Mikita Badziakouski das Finale der letzten Drei. Der nächste Spieler der ausscheidet erhält bereits ein Preisgeld von €244.900.

Koray_AldemirFür die deutschsprachige Highroller-Fraktion verlief der zweite Turniertag eher schlecht als recht. Dietrich Fast scheiterte auf der Bubble nachdem zuvor Igor Kurganov gehen musste. Koray Aldemir, der das Geschehen lange Zeit anführte, verabschiedete sich als Erstes im Geld. Ole Schemion, Christoph Vogelsang, Dominik Nitsche und Julian Thomas schieden schon lange zuvor aus.

Der Stand vor dem heutigen Finale:

NameCountryChips
Timothy AdamsCanada6,045,000
Adrian MateosSpain1,790,000
Mikita BadziakouskiBelarus665,000

PokerStars Championship Prag – €50k Super High Roller

Entries: 27 (7 Re-Entries)

Preispool: €1.632.510

PlaceNameCountryPrize
1€555,000
2€383,600
3€244,900
4Orpen KisacikogluTurkey€187,710
5Sam GreenwoodCanada€147,000
6Koray AldemirGermany€114,300

 

Dietrich Fast im Interview mit Pokernews vor seinem Ausscheiden

Quelle / Bildquelle: PokerStarsBlog, Pokernews

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben