Snooker Scottisch Open – 2 Wetten in Runde 2

liang wengboBankroll Start: 1.000,- Euro, Aktuell: 1.184,30 Euro

 

Die beiden gestrigen Handballspiele endeten mit einem Minus von 30,- Euro. Es stand relativ schnell fest, dass Dänemark – Schweden mit weniger als 51.5 Toren enden würde. Leider verlor Montenegro 22-25 nach einem harten Kampf gegen Frankreich gerade mit 1 Tor zu viel. Hier wäre sogar ein Sieg drin gewesen, wenn sie ihre Chancen genutzt hätten.

 

Heute schaue ich nach Glasgow, wo die Scottish Open in Snooker stattfindet. Das Turnier wird in den ersten Runden in short Format in best of 7 Frames gespielt.

 

Liang Wengbo – Mark Joyce

Mein Tipp: Liang Wengbo Quote 1,75 bei Expekt für 70,- Euro

 

Wengbo Liang (17) steht in der Weltrangliste 23 Plätze vor Mark Joyce (40). Aber nicht nur deswegen sehe ich viel Value bei der hohen Quote. Joyce hat nicht annähernd die Fähigkeiten wie Liang. Sein Lochspiel ist sicherlich nicht schlecht und der hat in diesem Jahr auch recht ordentliche Ergebnisse. Liang hat aber deutlich die besseren taktischen Vorraussetzungen und sein Safespiel ist dem von Joyce überlegen. Deswegen finde ich Liang zu der Quote absolut spielbar, da er auch in Form ist. Immerhin erreichte er die Runde der letzten 16 bei der Champions of Champions sowie bei der International Championship.

Alfie Burden – Graig Steadmann

Mein Tipp: Alfie Burden Quote 1.80 bei Expekt für 100,- Euro

 

Alfie Burden (60) kam gestern schlecht ins Turnier in Runde 1, als er gegen Ross Muir schnell 0-2 hinten lag. Von da an steigerte sich Burden und spielte in den nächsten 4 Frames sehr stark mit vielen hohen Breaks und gewann das Spiel am Ende mit 4-2. Meiner Meinung nach ist er mit einem größeren Potential, als seine derzeitige Platzierung in der Weltrangliste aussagt, ausgestattet. Ich erwarte deswegen auch bald ein richtig gutes Ergebnis von ihm, bisher blieb er unter meinen Erwartungen, obwohl er 4 Mal in dieser Saison die 2. Runde erreichte und einmal die 3. Für einen Sieg gegen Greag Steadmann (92) sollte es aber allemal reichen. Der 35jährige Engländer hat in Glasgow nur zum 2. Mal in den letzten 5 Monaten die 1. Runde überstanden. Bei der English Open verlor er in Runde 2, das gleiche erwarte ich heute in Glasgow.

Ein Kommentar zu “Snooker Scottisch Open – 2 Wetten in Runde 2

  1. Schade mit der Wengbo Wette hab ich auch gespielt und von Burden hab ich die Finger gelassen.
    Bol Sans weiterhin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben