18. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußball-Freunde,

 

Schlag auf Schlag geht es nach der englischen Woche in der Premier League weiter und die Teams werden am kommenden Wochenende den 18. Spieltag absolvieren. Weiterhin thront Manchester City an der Tabellenspitze, der Vorsprung auf den ersten Verfolger, Manchester United, beträgt bereits sage und schreibe elf Punkte. Meister Chelsea liegt derweil mit 14 Punkten zurück. Überraschungsmannschaft der Saison ist weiterhin der FC Burnley.

 

Brighton & Hove Albion vs. FC Burnley

Mit 31 Punkten hat der FC Burnley nach 17 Spielen genauso viele Punkte wie die Tottenham Hotspur und der FC Liverpool auf dem Konto und sogar einen Punkt mehr als der FC Arsenal. Vor der Saison hätten mit diesem Szenario wohl nicht einmal die Burnley Fans gerechnet. Gründe für die überragende Saison bisher sind zum einen die starke Defensive (lediglich 12 Gegentore – Ligaweit Rang 3) und zum anderen die pure Effizienz. Das Lieblingsergebnis von Trainer Sean Dyche ist wohl 1:0. Die 31 Punkte konnten The Clarets mit lediglich 16 Toren verbuchen. Nun geht es gegen den Aufsteiger Brighton & Hove. Dieser konnte seit sechs Spielen nicht mehr gewinnen. Die letzten drei Begegnungen gingen alle samt verloren, darunter ein 1:5 zu Hause gegen den FC Liverpool. Für mich ist der FC Burnley daher der Favorit in dieser Partie und die hohe Quote ist aufgrund der genannten Voraussetzung meiner Meinung nach nicht auszuschlagen.

Mein Tipp: Sieg FC Burnley @ 3,10

 

FC Chelsea vs. FC Southampton

Gegen Huddersfield Town konnte sich der FC Chelsea nach der Niederlage gegen West Ham zurückmelden und einen souveränen Sieg einfahren. In der Offensive agierte Antonio Conte dabei ohne gelernter Mittelstürmer, sondern mit dem Trio Pedro/Hazard/Willian. Dieses verlieh dem Meister viel mehr Elan und Spielwitz als dies sonst mit Alvaro Morata der Fall ist. Es wird spannend zu sehen sein, ob Conte gegen den FC Southampton erneut mit diesem System spielen wird. Die Saints befinden sich auf aktuell mit 18 Punkten auf Rang 11 in der Tabelle und somit in unmittelbarer Nachbarschaft zu Huddersfield Town. Southampton ist meiner Meinung nach ein klassisches Mittelfeld-Team, das zu gut ist, um abzusteigen, mit den Top-Teams jedoch nicht mithalten kann. Trotzdem sind sie defensiv mit Spielern wie van Dijk und Bertrand stärker aufgestellt als die Teams in ihrer Umgebung. Auswärts an der Stamford Bridge erwarte ich ein äußerst defensiv eingestelltes Team aus Southampton. Gelingt Chelsea kein frühes Tor, könnte diese Begegnung zu einem Zitterspiel für die Blues werden.

Mein Tipp: Unter 2,5 Tore @ 2,15

 

Manchester City vs. Tottenham Hotspur

Das Spitzenspiel an diesem Spieltag. Der Tabellenführer Manchester City trifft auf den Tabellenvierten Tottenham Hotspur. In der Form, in welcher sich Manchester City aktuell befindet, kann es eigentlich nur einen Sieger geben. Reihenweise werden die Gegner von Pep Guardiolas Team auseinandergenommen. Die Fans träumen schon von einer ungeschlagenen Saison. Dies gelang zuletzt dem FC Arsenal. Mit Tottenham kommt nun ein Top-Team der Liga mit zwei Siegen in Folge im Gepäck nach Manchester. Seit dem Ausfall von Toby Alderweireld offenbarten die Spurs defensiv dennoch einige Schwächen, die zu Punktverlusten in den vergangenen Spielen geführt haben. Diese Schwächen werden die Zauberer von Manchester City ausnutzen. Ich erwarte ein defensiv eingestelltes Tottenham, das versuchen wird, mit dem Duo Alli und Kane, schnell zu kontern. Bisher ließen die Citizens jedoch erst lediglich drei Gegentore zu Hause zu. Aufgrund ihrer aktuellen Form erwarte ich einen weiteren Sieg der Himmelblauen in diesem Spitzenspiel.

Mein Tipp: Sieg Manchester City @ 1,55

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner MyBet.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben