EAPT Prag – Andrey Novak bezwingt Ludovic Geilich im Finale des €5k High Roller

AndreyNovak_EAPT5kHREine erneute Niederlage im Heads-Up gab es gestern für Ludovic Geilich im Finale des €5k High Roller Turniers der Eurasien Poker Tour. Der Deutsch-Schotte unterlag im Prager Grandior Hotel dem Ukranier Andrey Novak, nachdem die zwei sich zuvor auf einen Deal verständigten.

LudovicGeilich_EAPT5kHRFür Ludovic Geilich ist es die zweite Heads-Up-Niederlage in dieser Woche, denn bereits beim PokerStars National Championship Main Event wurde er Runner-Up. Die Trophäe samt der beiseite gelegten €10.000 für den Sieger sicherte sich nach dem Deal Andrey Novak, der sein Preisgeld damit auf insgesamt €117.365 erhöhen konnte. Platz zwei brachte Ludovic Geilich aber immerhin €110.385 ein.

Der zweite Turniertag begann mit viel Luft nach oben, da nur 41 Entries an Tag 1 teilgenommen hatten. Die €500.000 Garantie wurde dennoch erreicht, denn nach der Registrierungsphase waren es 109 Entries, die den Preispool auf €517.550 anhoben.

EAPT Prag €5.300 High Roller

Entries: 109

Preispool: €517.550

PlacePlayerPrize
1Andrey Novak€117,365Deal
2Ludovic Geilich€110,385Deal
3Patrick Leonard€62,500
4Viktor Kudinov€50,000
5Simon Ravnsbaek€40,000
6Dzmitry Urbanovich€32,500
7Juan Carlos Alvarado€25,000
8Sergio Aido€20,000
9Juha Helppi€15,000
10David Peters€12,500
11Laka Calzada€12,500
12James Park€10,000
13Morten Mortensen€10,000

 

Wer bisher bei partypoker noch kein Spielerkonto besitzt, der sollte dies schleunigst nachholen. Auf partypoker bekommt ihr wöchentlich bis zu 40% Cashback und es begleiten euch viele weitere tolle Aktionen. Neukunden profitieren zudem von einem 100% Willkommensbonus bis zu €325. Für Hochgepokert-Leser gibt es den Bonus Code WILLKOMMENHGP

Quelle / Bildquelle: partypoker, mypartypokerlive

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben