Dr. Pepper holt das Sunday Deepstack zum Abschluss des Poker Giants Festivals

winner Sunday Deepstack 17-12-2017Mit dem €50 + €10 Sunday Deepstack Turnier stand zum Abschluss des Poker Giants Festivals im King´s ein weiteres Top-Event auf dem Turnierplan. 127 Teilnehmer wurden angelockt von dem garantierten €7.000 Preispool, die bei dem gestrigen Turnier  mindestens ausgeschüttet werden sollten. 28 Re-Entries während des Turniers sorgten aber dafür, dass der garantierte Preispool geknackt wurde und bis auf €7.362 angestiegen ist. Ein Preisgeld sprang für die Top 17 Spieler des Turniers heraus, wobei für den Sieger €1.850 reserviert waren.

Im Heads-Up zwischen Dr. Pepper und Cigdem Agur brachte ein Deal die vorzeitige Entscheidung. Den größeren Stack hatte Dr. Pepper vor sich, der sich somit als offizieller Sieger präsentieren durfte. Aus dem Deal nahm er zudem €1.701 mit. Cigdem Agur bekam für den zweiten Platz immerhin schon ein Preisgeld von €1.401 ausbezahlt.

Poker Giants Sunday DeepStack

Entries: 127 (28 Re-Entries)

Preispool: €7.362

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1Dr. PepperGermany€ 1.850€ 1.701
2CigdemAgurGermany€ 1.252€ 1.401
3TorstenWichtrupGermany€ 814
4SteffenVandewyerBelgium€ 674
5TomasRacekGermany€ 543
6Anthony ManuelFernandezFrance€ 428
7AntoineBrajotFrance€ 328
8TimurCaglanGermany€ 247
9KaiRudolphGermany€ 184
10BecksgoligeGermany€ 151
11MikeSchmidtGermany€ 151
12SaschaNeunaberGermany€ 133
13TorstenreinGermany€ 133
14eMKeySlovakia€ 121
15MarkusToblerSwitzerland€ 121
16HarmanRizaGermany€ 116
17ChristianBennenGermany€ 116


XMAS Tournament Week – 18. – 24. Dezember

schedule_oneday_xmas_2017

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben